War es die richtige Entscheidung bzw. Meldet er sich noch?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dieses hin & her gefällt natürlich niemandem und ich kann gut verstehen, dass er sich als 2. Wahl fühlt & erstmal keinen Kontakt möchte. Ich sag dir nur wenn er dir wirklich wichtig ist bleib dran, zeig ihm dass du ihm wichtig bist, aber durch still halten werdet ihr euch irgendwann vergessen (vielleicht nicht vergessen, aber desto fremder ihr euch werdet, desto schwerer ist es). Kämpfe um das was für wichtig ist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein guter Freund den Du schon so lange kennst und in den Du verliebt bist, der hat inzwischen eine feste Freundin und somit frage ich mich, was Du dir von deinem Liebesgeständnis außer dass es nun endlich raus ist eigentlich
versprochen hast. Was dann kam, das waren letztendlich die üblichen
Nettigkeiten und in der Summe der Ereignisse eine unnötige Komplikation im
Umgang miteinander und das hättest Du dir mit ein wenig mehr Besonnenheit
ersparen können. Wie es weiter geht mit dir und deinem guten Freund, das ist
hingegen durchaus noch ungeklärt und es ist möglich, dass ihr es mit der
Freundschaft wieder hinbekommt wie auch das es das nun gewesen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass erst mal Gras über die Sache wachsen lassen. Vielleicht legt sich das Ganze in ein paar Monaten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung