Frage von jaguaresque, 16

War ein Obermüller in Deutschland im 19. Jahrhundert kein Paechter des Besitzers der Muehle ?

Ich fragte mich so, als ich das Werk "Im Hause des Kommerzienrat von Eugenie Marlitt las.

Antwort
von Kuestenflieger, 5

ohne die erzählung zu kennen :

obermüller ist da sicher ein besonderer rang eines bediensteten müllers , wobei der grundbesitzer ev. mehrere mühlen zu eigen hat . da ist dann ein ober-müller der dienstvorgesetzte der anderen müller .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten