Frage von Top1000, 28

War die Situation weird und hatte man mich in dieses Zeitpunkt gewollt?

Ich sehe zwei Mädchen aus meiner Stufe immer den gleichen Weg gehen, denn ich auch gehen muss. Nach der Schule habe ich eine von ihnen gefragt, ob ich mit ihnen gehen kann. Sie meinte, ja. Ich wartete also am Ausgang und als die beiden kammen, ging ich mit ihnen. Erst war eine seltsame Stille (10/15sekunden) danach haben wir uns eigendlich gut unterhalten. Wir redeten bisschen über Musik, lachten bisschen und dann musste ich an eine Kreuzung in eine andere Richtung. Wir sagten tschüss und das wars. War das nun weird oder nicht. Am Anfang war ja diese komische Stille, aber danach wurde ja das Eis gebrochen. Sollte ich die beiden nochmal fragen, ob das okay wäre oder nicht.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von JZG22061954, 2


Na klar solltest Du dich den Mädchen auch weiterhin anschließen und immerhin der Anfang ist doch gemacht und durchaus auch ziemlich erfolgreich verlaufen. Ich gehe übrigens auch davon aus das die beiden Mädchen, sofern Du ihnen warum auch immer lästig sein würdest, es dich auch spüren lassen würden. Sonst aber könnte sich zu beiden Mädchen durchaus mit der Zeit auch eine gute Freundschaft herausbilden und vielleicht auch zu einem mehr als das.


Kommentar von JZG22061954 ,

Danke für den Stern.

Antwort
von OZwergO, 16

Wenn man sich nicht kennt ist der Anfang immer komisch, ist in meiner neuen Klasse nicht anders. Wenn ihr euch schon unterhalten habt ist ,dass doch kein Problem. Geh beim nächsten Mal einfach mit, das geht schon. Sie würden es dir sagen bzw. zeigen wenn sie dich nicht dabei haben wollen würden. :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community