Frage von Konzulweyer, 22

War die Baader-Meinhof-Terrortruppe humaner-wenn man es so sagen darf- als IS, Al Keida usw. Sie haben Vertreter des Staates angegriffen, was schlimm genug ist?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ThomasAral, 14

ja, --- denen ging es nicht um völkermord sondern um Regimesturz, weil sie meinten das Regime ist mit Exnazis verseucht.


Kommentar von ThomasAral ,

und mit Geldmitteln wurde das sogar von der DDR unterstützt, denn auch die DDR wollt das Regime in BRD stürzen und dann über ganz Deutschland herrschen.

Antwort
von Panazee, 9

Der größte Unterschied ist die Masse der Zugehörigen. In der gesamten Geschichte der RAF über alle drei Generationen hinweg waren es insgesamt maximal 80 Mitglieder. Der IS und Al Keida umfassen tausende von "Terroristen".

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten