Frage von xKlebestreifen, 29

War das zu viel Ecstasy?

Ich habe gestern Ecstasy genommen als wir feiern waren 1 Ganze nespresso
Ich hatte den Abend echt spaß aber ich hatte Halluzinationen, Stimmungsschwankungen, Hab gefroren usw.
Das beunruhigt mich da ich es schön öfter genommen habe und das noch nie hatte.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von PrimeExpert, 26

Kann schon sein das es zu viel war. Aber dafür sprechen eigentlich nur die Stimmungsschwankungen. Alles andere können als Mögliche Nebenwirkungen auftreten.

Natürlich kann die Pille auch eine andere Substanz (z.B ein Derviat von MDMA) enthalten haben. Das kann dir niemand versichern.

Betreibe am besten Save use. Lass dich vor der Einnahme aufklären, wieviel und was die Pille enthält. Dann informierst du dich am besten im Internet noch ob jemand in deiner Region Erfahrung mit der Pille hat. Denn sie können je nach Region und Zeitraum unterschiedlich dosiert und gefüllt sein. Dann passiert dir sowas auch nicht nochmal.

Noch viel Erfolg und Spaß. Mfg

Antwort
von lala314, 24

normalerweise nicht aber es kommt immer von den mensch ab so wie bei tabletten. hängt auch viel mit der größe das gewicht nimmt man öfters tabletten oder Ecstasy wie viel alkohol man getrunken hat ect. zusammen.

Antwort
von Drewfire6392, 21

halluzinationen bekommt man bei einer überdosis für gewöhnlich frieren tu ich auch oft kommt davon das man so viel schwitzt und der schweiß dann abkühlt denke ich

evtl auch mit amphetamin gestreckt das verhindert die euphoriesierende wirkung vom mdma

Antwort
von aXXLJ, 8

Wenn jeder Rausch gleich - wenn jedes Gefühl auf E gleich wäre, dann würde es schnell langweilig werden. Negative Erfahrungen gehören zum Prozess des Berauschens ebenso dazu wie Spucke oder andere Flüssigkeit zum Runterschlucken der Pille(n).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten