Frage von TheSilentOne, 54

War das wahre Freundschaft?

Hey.

Im Oktober letzten Jahres lernte ich meine BFF kennen. Da sie schon eine Beste hatte, trafen wir uns zu dritt immer in der Pause. Im Dezember hatten wir aber einen so großen Streit, dass alles auseinander geflogen ist.

Die BFF meiner BFF beleidigte mich immer, wenn ich mit ihr telefonierte oder schrieb. Das Gleiche auch in der Schule. Ich sprach sie direkt auf die Beleidigungen an, worauf sie sich entschuldigte. Nach ein paar Tagen traf ich mich nur mit ihr und sie fing wieder mit dem Gleichen an. In diesem Moment schrie ich sie so an, dass sie Angst bekam und wegging. Am nächsten Tag trafen sich die Beiden ohne mich und lästerten. Die Andere, mit der es noch keinerlei Komplikationen gab, ließ sich einfach aufhetzen. Seitdem herrscht nur noch Krieg.

War das wirklich wahre Freundschaft?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Schuhu, 22

Ist doch egal, ob es dies oder das war. Kümmere dich lieber darum, dass ihr Frieden schließen könnt. Beleidigen ist doof, Anschreien auch. Versuch, deine Beziehungen "erwachsener" zu gestalten, dann brauchst du dir keine Gedanken darum machen, ob es wahre, halbwahre oder verlogene Freundschaft ist. Dann ist es ein Zusammensein in Respekt und gegenseitiger Achtung.

Antwort
von HarryStyles123, 24

Ich würde nicht sagen, dass das wahre Freundschaft ist, weil sonst würde sie auch zu dir stehen und dich nicht beleidigen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten