Frage von IndianerJones1, 65

War das von der Person unverschämt mich darauf in der Gruppe anzusprechen?

Ich schiele leider seit meiner Geburt leicht auf einem Auge. Ich musste mir schon so manches anhören. Das ist so weil ich auf einem Auge fast blind bin ( ca 10 % Sehkraft). Jetzt hat mich eine aus der Klasse die ich eh nicht leiden kann vor 4bis 5 Leuten darauf angesprochen und gefragt " ob ich noch normal sehen kann". Ich habe leise Ja geantwortet, ich bin es aber trotzdem satt darauf immer zu antworten. Ist das von so Personen unverschämt mich darauf anzusprchen? ich bin sonst kerngesund.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von StoneRose, 17

Ich finde es schon unverschämt das sie so wenig Feingefühl hat. Wenn schon hätte sie dich ja unter 4 Augen mal fragen können... andererseits wenn du sie nicht magst (und sie das weis) könnte sie es auch mit Absicht vor Leuten gemacht haben, weil sie alleine mit dir vlt. keine Antwort bekäme?

Leg dir für die Zukunft doch irgendeine Standardantwort zurecht mit der keiner gerechnet hat. Zb.: "Nur wenn ich nicht schlafe" oder "Nur wenn ich die Augen gerade offen habe".

Lg

Antwort
von goali356, 16

Es kommt halt immer drauf an wie es gemeint ist. Es kann natürlich auch sein, dass sie es nur aus Interesse gefragt hat.

Wenn es dich stört würde ich der Person sagen dass es dir unangenehm ist, darüber vor der ganzen Klasse zusprechen. Wenn die Person es nicht böse meint, wird sie hierrauf auch Rücksicht nehmen und dich nicht mehr vor größeren Gruppen darauf ansprechen.

Sollte sie dagegen wirklich zum Ziel gehabt haben, dich damit bloßzustellen, wäre es wirklich unverschämt und in keinsterweise akzeptabel. Dann würde ich dieser Person erstmal aus dem Weg gehen, oder sie fragen wie sie es finden würde, wenn man sie vor der ganzen Klasse auf ihre "Schwächen" ansprechen würde.

Für mich würde es auch darauf ankommen, ob die Klasse bereits davon wusste dass du auf einem Auge fast blind bist. Wenn die meisten es wissen, würde es mir persönlich nichts ausmachen (bin zwar nicht einseitig blind, aber einseitig taub). Wenn viele dagegen garnichts davon wissen, wäre es mir schon etwas unangenehm vorallen Leuten ohne Vorwarnung darauf angesprochen zuwerden.

Antwort
von Minionne, 27

Die Person hat sich für dein Auge interessiert. Es war nur eine Frage, für sie jedenfalls. Für Dich ist es verständlicherweise mühsam, denn du bist der /die Betroffene und musst damit leben. Du kannst nichts dafür. Je offener und natürlicher Du damit umgehen kannst, Du zu Dir stehen kannst, umso leichter wird es Dir fallen, darüber zu sprechen,  dann wirst Du auch so Neugierigen Fragen lässig begegnen können. 

Antwort
von Kandahar, 10

Ich habe auch seit meiner Kindheit eine Fehlstellung der Augen. Es ist vollkommen normal, dass man darauf angesprochen wird, man sieht das ja schließlich. Es ist auch keine Unverschämtheit, jemanden darauf anzusprechen, das ist einfach Interesse. Also mach dir nicht so einen Kopf deswegen und vermute nicht immer gleich eine böse Absicht dahinter.

Antwort
von maroc84, 31

Sie kann es ganz anders gemeint haben, als du es aufgefasst hast. Das ist das Problem an Kommunikation ;) - Je nach Alter wirst du das noch in Deutsch/Kommunikation lernen :)

Versuche es gelassen zu sehen und verbuche es unter Neugier der Person.

Es hilft eh nichts, sich darüber aufzuregen. Der einzigen Person der das schadet bist du selbst.

Gruß

Antwort
von Askomat, 12

Ja ist blöd. Aber was meinst du was sich arbeitslose, dicke, kleine, blonde und Ausländer anhören müssen. Also steh darüber und Spiel nicht die Prinzessin.

Antwort
von Nashota, 21

War diese Frage im normalen Tonfall gestellt? An den Worten selbst sehe ich jetzt keine Unverschämtheit.

Antwort
von Strolchi2014, 18

Nein, finde ich nicht. Da zeigt wenigstens jemand Interesse und mobbt dich nicht deswegen.

 

Antwort
von nowka20, 2

ertrage deinen geburtsfehler standhaft, so wie es jeder brillenträger auch tut!

Antwort
von sternenmeer57, 21

Ich finde es schon unverschämt. Personen die dir Nahe stehen, können dich das unter vier Augen fragen.

Antwort
von Wernerbirkwald, 11

Das ist ein sehr dümmlicher Mensch.

Du solltest ihm bei Gelegenheit,vor anderen Leuten,die Frage stellen: "Bist du schon so geboren,oder hast du dir deinen Liebreiz mit großer Mühe antrainiert "?

Mit deinem Augenfehler,belästigst du ja niemand,und hast es auch nicht nötig ,dich dafür zu rechtfertigen.

Lebe in dem Bewusstsein,diesem Deppen geistig überlegen zu sein,und bleibe cool.

Antwort
von Diamond999, 23

Ich finde , dass sowas richtig unhöflich ist. Solche Leute sind auch immer dumm und unzufrieden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community