Frage von CoDSchreiNicht, 174

War das Sperma oder was anderes?

Hi ich bin 13 und wixxe sehr viel aber seitdem ich mit wixxen angefangen habe kam am ende nur irgendwas durchsichtiges raus was ausm penis fließte. ich habe eben vor 2h gewixxt und stellte fest dass irgendwas kurz spritzte habe es aber nicht gesehen und ich fasste diese flüssigkeit ein es ist so weiß milchig und klebrig und es war ca nur 1 tropfen ist das wixxeee?

Expertenantwort
von Darkmalvet, Community-Experte für Anatomie & Körper, 86

Hallo CoDSchreiNicht

Deiner Beschreibung nach war das jetzt definitiv Sperma, aber es kann durchaus auch schon vorher Sperma gewesen sein.

Neben den Spermien selbst wird das Sperma aus dem Sektret von 4 Drüsen gebildet, eine davon ist die die Prostata und die ist für den milchigen Anteil verantwortlich.

Bei den allermeisten Jungs funktionieren die anderen 3 Drüsen schon einige Zeit früher, bevor die Prostata funktioniert, daher ist das Sperma am Anfang durchsichtig über die Fruchtbarkeit sagt das aber wenig aus, denn auch das durchsichtig Sperma kann schon die Spermien enthalten und auch milchiges Sperma kann noch keine enthalten, die Hoden sind völlig andere Organe deren Reifeentwicklung unabhängig von der Prostata verläuft.

LG

Darkmalvet

Expertenantwort
von CalicoSkies, Community-Experte für Körper & Sexualitaet, 41

Servus CoDSchreiNicht,

Zuerstmal: Ja, das war ein Samenerguss / Sperma :)

Da du erst 13 Jahre alt bist, kann sowohl die Häufigkeit von Samenergüssen / Sperma als auch die Farbe / Konsistenz und so deutlich voneinander abweichen; dein Körper ist ja mitten in der Entwicklung :3

Dein Körper beginnt ja in deinem Alter damit, Samenflüssigkeit zu produzieren, und daher ist das eigentlich relativ normal, dass es manchmal "mehr" Flüssigkeit ist und manchmal weniger :o

Die Flüssigkeit besteht ja aus verschiedenen Bestandteilen - die Samenzellen, die deine Hoden bilden, machen da den kleinsten Anteil aus (vielleicht 2-3% oder so), der Rest sind Sekrete, bspw. aus der Prostata :3

Daher kann es gut sein, dass dein Samenerguss bspw. noch eher durchsichtig und dünnflüssig ist (wenn wenige Spermien enthalten sind) und später sich auch noch von der Konsistenz / Farbe / ... verändert :o

Es ist daher völlig okay, wenn es jetzt "milchiger" ist - das heißt nur, dass jetzt Samenzellen dabei sind, die vorher noch nicht dabei waren. :)

Mach dir daher keine Sorgen, da ist alles in bester Ordnung.

Lg

Antwort
von SaschaL1980, 43

Hallo CoDSchreiNicht,

herzlichen Glückwunsch zu deinen ersten "richtigen" Samenerguss. 

Du fragst dich jetzt sicher, warum die Flüssigkeit die ganze Zeit durchsichtig war, und jetzt milchig ist. Ganz einfach, die Flüssigkeit war die ganze Zeit schon die selbe. Nur war dein Körper noch nicht in der Lage, Spermien (Samen) zu produzieren. 

Und genau diese Spermien sind es, die die Flüssigkeit milchig machen.

Aber gleich schon mal so als kleine "Vorwarnung": Es kann durchaus sein, dass in nächster Zeit noch häufiger diese durchsichtige Flüssigkeit bei dir kommt. Ist absolut normal. Dein Körper muss sich jetzt erst mal "einpendeln". 

LG Sascha

Antwort
von Unterhosen96, 24

Das klingt schon sehr als würde nun neben der urchsichtigen "Begleitflüssigkeit" auch Sperma bei dir rauskommen.

Antwort
von Matzko, 27

Ja, so wie du es beschreibst, herzlichen Glückwunsch: Es war Sperma unn nun ist es bei dir soweit, dass du bei jedem Höhepunkt Sperma rausspritzt. Das ist am Anfang noch nicht sehr viel, weil sich das erst nach und nach entwickelt, aber es wird mit der Zeit mehr und verändert auch ein wenig die Farbe und Konsistenz. Im übrigen ist es richtig, dass du regelmäßig das Sperma rausholst, denn es ist gesund das zu machen, weil es sich dadurch ständig erneuert und auch immer frisch ist. Das ist sehr gut für deine Prostata, was du auch im Internet nachlesen kannst. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community