Frage von Krokodil120, 97

War das sexuelle Nötigung, was soll ich tun?

Ich wurde von meinem jetzigen Ex-Freund als wir noch zusammen waren zum ersten Mal "gezwungen", wir wollten es tun. Jedoch ging es erst nicht und 2 Stunden später hat er sich auf mich gestürzt und meinte er könne jetzt, hab ich gesagt das ich das nicht möchte doch er machte weiter.

Antwort
von ichwillkekseyay, 49

Hey :) wenn du nicht mit ihm schlafen wolltest war das sexuelle Nötigung. Rede erstmal mit deinen Eltern (wenn du das nicht schon gemacht hast) wenn nicht mach es aufjedenfall erstmal natürlich möchte man mit so was nicht mit mit seinen Eltern reden aber sie können dir helfen ausserdem gibt es Hotlines an die du dich wenden kannst :)

Antwort
von Centario, 32

Er hat noch gedacht das du noch einverstanden bist obwohl du dann verneint hast. Das sollte er eigentlich nicht machen. Sag ihm das er das nicht mehr mit dir machen darf sonst gehst du rechtlich gegen ihn vor. Wenn du es nicht jetzt schon machen willst.

Antwort
von 1ueberfragter1, 36

Ja, war es. Die Frage ist was du tun möchtest. Du kannst ihn anzeigen und dann wird es zum Prozess kommen. Ob er dafür verurteilt wird kann ich dir nicht sagen, da es Aussage gegen Aussage sein wird.

Kommentar von Krokodil120 ,

ich habe ein Termin bei ner Vetrauenslehrerin, weiß nur nicht ob ichs ihr sagen soll oder nicht

Kommentar von 1ueberfragter1 ,

Belastet es dich oder ist es eher so etwas wie "hmm ja das war eine von den schlechten Erfahrungen mit ihm"?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten