Frage von Uniiquee, 256

War das Missbrauch?

Hallo ihr Lieben .

Ich muss ehrlich sagen ich weis nicht wie ich mich ausdrücken soll , daher werde ich es kurz und bündig machen . Aber es geht mir nicht mehr aus den Kopf .

Ich bin jetzt 22 , als ich 13-14 Jahre alt war hatte ich ein Verhältnis mit einem 30 Jahre alten Mann . Er sagte immer das er mich liebt usw...

Ich dachte bis vor kurzen noch das ich alles freiwillig gemacht habe & einfach nur ein dummes , naives Mädchen gewesen bin das sich ausnützen hat lassen .

Aber er hat Sachen mit mir gemacht die ich nicht wollte . Die mir weh taten .
& ich habe es zugelassen . Ich habe praktisch mitgespielt .

Ist das Missbrauch? Oder bin ich selbst Schuld daran ?

Danke für eure Antworten.

Antwort
von buma1978, 101

Zwei Punkte zuerst:

1. Ja es war ganz klar Missbrauch, zumal er auch noch seine Position als Trainer ausgenutzt hat, er hätte Dich des Abhängigkeitsverhältnisses wegen auch mit 14 nicht zu sexuellen Handlungen nötigen dürfen.

2. Bitte weiche nicht beim geringsten Widerstand wie eine verängstigte Maus zurück. Du bist im Recht, beanspruche es! Du musst dringend an Deinem Selbstwertgefühl arbeiten. Nicht gleich einknicken wenn mal Kontra kommt.

Du hast einen schweren Weg vor Dir, denn die Mädchen die sich derartiges ausdenken um Aufmerksamkeit zu erlangen gibt es leider auch. Die Justiz muss nun herausfinden wer Opfer und wer Täter ist. Das ist sicher nicht immer leicht und je nach handelnden Personen gibt es auch mal Ausreißer nach der einen oder anderen Seite.

Das alles darf Dich aber nicht davon abhalten Deinen Weg zu gehen. Ob Du das allein tust oder Dir Hilfe Holst musst auch Du entscheiden.

Ich drücke Dir ganz fest Die Daumen.

Antwort
von X3rr0S, 123

Aufgrund der eingeschränkten Handels und geschäftsfähigkeit in diesem Alter war das definitiv Missbrauch. Die Frage ist halt auch hier wieder der Grad der würze. Ich interpretiere hier jetzt sexuelle Handlungen rein und in diesem fall liegt hier definitiv eine straftat vor.

sry aber welche Assis gehen mit 30 bitte an 13 Jährige Mädchen ran... finde sowas furchtbar

Kommentar von Uniiquee ,

Er war mein Tanzlehrer das ganze ging 1 Jahr . Eig. War alles freiwillig oder besser gesagt hatte ich nicht den Mut Nein zu sagen wenn mir etwas weh tat oder ich es nicht wollte.

& ja es ging immer in die Sexuelle Handlung. Er hat mir immer wieder gesagt das er mich liebt.
Kann ma einen Menschen bzw. ein Kind so manipulieren ?

Kommentar von X3rr0S ,

In dem fall der volljährigkeit wäre es tatsächlich deine Schuld, da das zum tatzeitpunkt aber nicht der fall war hat er da definitv mist gebaut. Leider kann man sehr viel manipulieren das fängt schon im Supermarkt an der Kasse an und hört dann irgend wo bei der IS auf...

Kommentar von spellon ,

Witzig dass du mit der Geschäftsfähigkeit argumentierst. ^^ Zum Thema: vor dem Gesetzt wird 13 definitv als Missbrauch angesehen, 14 ist immer noch kritisch. Moralisch ist es immer Missbrauch wenn man jemandem etwas vorspielt um sexuell ans Ziel zu kommen, egal in welchem Alter.
Die Frage die man sich stellen müsste ist aber die warum man sich erst mit 22 Gedanken macht ob es Missbrauch war.
Zumal ich dieses Hintergrundbild beim letzten Fakeprofil auch schon gesehen habe. Mit sowas spaßt man nicht.




Kommentar von X3rr0S ,

gut ich bin jurist^^ ich wollte damit auch nicht auf die Geschäftsfähigkeit hinaus sondern eher darauf hinaus das der Gesetzgeber dieses alter wohl als noch eher Handlungsunfähig sieht. Und diese Frage mit den 22 Jahren habe ich mir auch schon gestellt...

Kommentar von spellon ,

Hab gerade mal nachgeschaut. Ich hätte nicht gedacht dass hier die Gesetze der Schutzbefohlenen nicht greifen. Wegen des Alters: vllt ist sie ähm .. wie sagt man das freundlich... ein Nachzügler. Ich kenne jüngere Mädels in dem Alter durch Verwandte und von denne würde sich eigentlich keine sowas einreden lassen denke ich.

Kommentar von spellon ,

Ich denke du bist Biochemiker?

Kommentar von X3rr0S ,

ach mist blöder tippfehler woltle schreiben "kein Jurist" sry^^ kenne mich damit mit der gesetzlage nicht sehr gut aus

Kommentar von Uniiquee ,

Soll das ein Scherz sein? Ja ich bin 22 & ja ich Frage mich seit Jahren warum ich so blöd war & das alles mit mir machen lassen haben .
Ich verarbeite Dieses Thema seit Jahren & versuche zu verstehen wie ich es soweit kommen lassen habe.

Ganz ehrlich schämt euch ich habe es gerade das erste mal geschafft das ich mich öffne gegenüber fremder Leute & bekomm 2 mal die Anspielung darüber das es nicht so war .
Ich will es nur endlich fertig verarbeiten , abschließen & vergessen . Aber war auch dumm zu glauben Hilfe von Fremden zu kriegen die keine Ahnung davon haben wie das eig. ist .

Diesmal war es mein Fehler , zum Glück halte ich privat den Mund & spreche nicht darüber.

Kommentar von X3rr0S ,

ich habe auch nur bekundet das mich da was dran wundert. Ich hoffe dennoch deine Frage korrekt beantwortet zu haben. Generell glaube ich hier alles, bis es unplausibel wird oder mir jemand das Gegenteil beweist. D.H. ich glaube dir da aber leider kann ich nicht mehr machen als dir sagen das der fehler in diesem Fall nciht bei dir liegt sondern bei dem Straftäter. Das du solche Probleme mit dem Thema hast verstehe ich. Aber ich denke zur vollständigen verarbeitung wäre es denke ich besser sich an geschultes Personal zu wenden ( Psychologe) die können dir da bestimmt 10 mal mehr helfen als die ganze community hier zusammen

Kommentar von spellon ,

Nö, wenn es wirklich so war und du dir hier nichts einredest dann solltest du schon versuchen das anzusprechen. Gerade im Sinne der Kinder die er jetzt unterrichtet. Leider rennen hier viele Bekloppte herum die ständig Vergewaltigungen erfinden. Tut mir leid wenn hier wirklich was vorliegt. Privat wird man dir wahrscheinlich sogar mehr empathie entgegen bringen, da man dich kennt. Also nicht verschrecken lassen von uns.

Kommentar von X3rr0S ,

richtig

Kommentar von Uniiquee ,

Diese Reaktionen haben mir nur Bestätigt das ich diese Frage einfach nicht hätte stellen sollen . Also bitte an all die null verstehen können um was es geht spart euch die Antwort.

Kommentar von Uniiquee ,

Du bist wohl ein Nachzügler . Lies die Frage korrekt stand da was von einreden ? Nein .

Schäm dich auch nur so eine Antwort unter diese Frage zu stellen . Du weist von nichts und gehörst genau zu den Menschen die sich frecherweise ein Urteil bilden .

Ich wollte antworten & nicht das man mich verurteilt.  

Kommentar von X3rr0S ,

Ja weisst du da gibts solche internetportale wo man fragen stellen kann um dann antworten aus der community zu erhalten... ich weiss ich nicht was an meiner antwort jetzt so falsch sein soll und ich weiss auch nicht wie du darauf kommst das ich irgendetwas einreden will... Ich bin mir keinerlei schuld bewusst und schäme daher auch kein bisschen...

und ich weiss natürlich nur so viel wie du schreibst, hellsehen kann ich leider nicht.

Kommentar von Uniiquee ,

Ich meinte auch die Anspielung von Spellon in einer Nachricht, wo man gemerkt hat er hätte es einfach lassen sollen .

Kommentar von X3rr0S ,

achso... ja ich blicke langsam nciht mehr durch sry^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten