Frage von Flinkemaus0, 69

War das jetzt eine Fehlgeburt?

Ich hatte ES+13 leicht positiv getestet und an NMT etwas stärker , NMT+1 hätte ich dann ganz leicht hellrosa schleimiges Blut (sorry) , und heute NMT+ 4 hab ich dann richtig doll geblutet mit schmerzen bis in den Rücken obwohl ich heute noch zum FA wollte was sich ja dann für mich erledigte , war das es jetzt eine Fehlgeburt? Müsste 5+4 sein :(

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Allyluna, 31

Tut mir leid - aber für mich aus der Ferne klingt es ganz danach. 

Lass es aber unbedingt ärztlich abklären, es muss sichergestellt sein, dass (wenn es tatsächlich ein Frühabort war), dieser auch restlos abgegangen ist - sonst könntest Du ernstlich Probleme bekommen - spätestens (auch wenn Du das jetzt vielleicht noch nicht hören magst...) beim nächsten Versuch.

Und mach Dir keine Vorwürfe! In so einem Stadium kannst Du nichts retten - auch ein Arzt könnte das nicht - wenn der Körper feststellt, dass etwas schief gelaufen ist, beendet er die Schwangerschaft von selbst und unwiderruflich.

Alles Gute für Dich!!

Antwort
von Evita88, 29

Es könnte tatsächlich eine Fehlgeburt (gewesen) sein.

Wenn es so ist, kann man jetzt nicht mehr viel machen, außer abwarten, der Körper regelt so etwas normalerweise ganz gut alleine. 

In ein paar Tagen solltest du trotzdem zu deiner Frauenärztin bzw. deinem Frauenarzt gehen, um einen Ultraschall durchführen zu lassen, damit sicher gestellt werden kann, dass auch alles raus ist.

Wenn die Blutung jedoch ungewöhnlich stark wird oder Fieber hinzu kommt, gehe so schnell wie möglich zum Arzt oder in eine Klinik bzw. lasse dich hinbringen (Kreislauf).

Wenn du heute NMT+4 bist/warst, dann wärst du aber nicht bei SSW 5+4 sondern 4+4 gewesen.

Alles Gute!

Kommentar von Allyluna ,

Die Berechnung der Schwangerschaftswochen hängt nicht mit dem NMT zusammen, sondern mit dem ersten Tag der letzten Periode. Und wenn der 5 Wochen und 4 Tage her ist, dann ist sie rechnerisch bei 5+4.

Kommentar von Evita88 ,

Wenn die Menstruation fällig wäre, ist man bei SSW 4+0. Da sie vier Tage überfällig ist, ist sie nun SSW 4+4.

Die Berechnung nach letzter Menstruation geht von einem 28-Tage-Zyklus aus. Längere oder kürzere Zyklen werden damit nicht berücksichtigt. 

Eine Frau, die z.B. einen 35-Tage-Zyklus hat, ist am Tag ihrer Fälligkeit trotzdem "erst" bei SSW 4+0, auch wenn die letzte Menstruation genau genommen fünf Wochen zurück liegt.

Kommentar von Flinkemaus0 ,

Sorry ich meinte ja 4+4

Antwort
von Kathy1601, 11

Was heist leicht positiv getestet ?

Es klingt wenn du ss + warst als Abgang du solltest es aber von einem gyn kontrollieren lassen ob alles an deiner Gebärmutter ok ist gegebenstes dann ausschabung

Antwort
von Kimoki, 38

Und warum gehen sie nicht zu einem Arzt oder ins Krankenhaus???

Kommentar von Flinkemaus0 ,

Weil ich mir unsicher bin und Angst habe.

Kommentar von Kimoki ,

Wie wichtig ist ihnen die Schwangerschaft??

Kommentar von Allyluna ,

Was sollen solche Vorwürfe? Ein Arzt könnte in diesem frühen Stadium auch nichts retten - das "entscheidet" der Körper ganz allein - und er hat seine Gründe dafür.

Natürlich sollte im Nachgang auf jeden Fall ein Arzt konsultiert werden - aber jetzt anzudeuten, der Fragestellerin wäre ihre Schwangerschaft nicht wichtig, halte ich für anmaßend. Sie hat Angst vor dem, was der Arzt sagen könnte - auch, wenn das natürlich nichts an den Tatsachen ändert... wie immer die auch aussehen mögen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community