Frage von lateinchiller, 14

War das Gasometer der zweitgrößte Gasspeicher Europas?

Antwort
von Bswss, 8

Man sagt: DER Gasometer, und Du meinst den von OBERHAUSEN, vermute ich. Gasometer gab es nicht nur in Oberhausen, sondern z.B. auch in Dortmund.

Hier ein Text dazu (Man müsste aber weiter recherchieren, ob die Aussagen stimmen)

Der Gasometer erhebt sich direkt neben dem Rhein-Herne-Kanal. Mit seiner Höhe von 117 Meter stellt er ein äußerst imposantes Bauwerk dar, das im Ruhrgebiet eine aus großer Entfernung sichtbare Landmarke ist. Das Fassungsvermögen des Gasometers beträgt unvorstellbare 347.000 m3. Damit ist er bis zu seiner Stilllegung im Jahr 1988 nicht nur der größte Gasbehälter Deutschlands, sondern ganz Europas und der zweitgrößte der Welt gewesen. Quelle: fotoreiseberichte.de

Kommentar von lateinchiller ,

Danke

Kommentar von Girschdien ,

Gasometer gibt es in ganz Deutschland. Sie werden heute unterschiedlich genutzt. Zum Beispiel als Panorama.

http://www.asisi.de/de/homepage.html

Antwort
von Girschdien, 8

welches Gasometer?

Kommentar von lateinchiller ,

Oberhausen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten