Frage von LaurenC007, 103

War das Fragen falsch?

Ich bin mit einem 18 jährigen Jungen befreundet, der seit ein paar Tagen Urlaub hatte. Er hatte mir mal per Whatsapp geschrieben, dass ich ich ihm immer schreiben kann, sodass ich ihm geschrieben hab als es mir schlecht ging...er holte mich also von der Schule ab und ich hatte ihm am Telefon gesagt, dass meine Leherin gesagt, ich solle doch bitte zu nem Freund oder so...Er sagte daraufhin, ob ich frage, ob ich zu ihm kann und ich dann "Ja" und dann hat er geantwortet, dass er mich abholen kann, aber er heute Mittag einen Termin habe...Also holte er mich ab und brachte mich nach Hause. Jetzt weiß ich nicht, ob ich zu aufdringlich war, ob ich mich entschuldigen soll oder was auch immer....kann mir jemand sagen was ich machen soll?

Danke schon mal im Voraus :)

Antwort
von Bites, 55

Er ist dein Freund, Kumpel (was auch immer) sowas sollte eine Selbstverständlichkeit sein. Hast du denn den Eindruck, dass er sauer war oder so? Für mich klingt das ganz normal, als ob er sich Sorgen gemacht hat. Dass er nachgefragt hat, war vllt, dass er sich nicht ganz sicher war, was du von ihm wolltest.

Wenn du dir trotzdem unsicher bist, dann frag ihn einfach, ob du zu aufdringlich warst. Man sollte man ja über alles reden können, aber Freunde sollten auch füreinander da sein ;) viel Glück

Kommentar von LaurenC007 ,

Ich fande er klang ein bissl genervt aber nicht sauer

Kommentar von Bites ,

Ich würd ihn einfach fragen :) Bei meinen Kumpels ist das jedenfalls so, dass wenn sie sagen, ich kann mich jederzeit melden, sie das dann auch so meinen. Vllt war er ja gerade anderweitig im Stress und es lag nicht mal an dir :) Frag ihn einfach :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten