War das Erleuchtung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du Erleuchtet bist, dann erlebst du dich 1) als Eins mit allem und jedem, 2) du hast dein "Ich" verloren und 3) du hast keine Angst vor der Zukunft mehr. und 4) Dieser Zustand bleibt. Aber 4) das kannst du erst nach einem halben Jahr sicher beantworten.

Aber es gibt noch mehr Effekte. Lies mal das Buch "Nichts muss sich ändern", da sind alle Kriterien für Erleuchtung aufgezählt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie auch immer du es nennen magst. Solche Phänomene gibt es. Versuche zu beobachten. War der Traum dein Unterbewusstes, dass sich dir diesen Input gab, oder kommt dies tatsächlich aus der geistigen Welt. Freu dich darüber. Es ist ein Geschenk. Bist du religiös?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dslandgraf
17.03.2016, 19:44

nein bin ich nicht aber ich glaube trzdm an ein leben nach dem tod.

0

Der Physische, besser gesagt Mentale Tod, das ende des "Egos" oder des Bildes das wir uns von uns selber gemacht haben, tritt immer kurz vor der Erleuchtung auf. 

Es war keine Erleuchtung aber es war ein großer Schritt in diese Richtung. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung