Frage von knowing92, 92

War das eine Reise ins Jenseits,Traum?

Üff,wie soll ich da anfangen!

Also erstmal: Geister gibts definitiv auch wenns skeptiker gibt, ich hab genug selbst erlebt, verleugne es aber auch noch gerne da ich nicht als verrückt abgestempelt werden will aber SIE gibts nun mal..da komm ich zumindest selbst nicht drum...

Da ich de. Beweis an Geister/Seelen hab/Schatten wesen etc..

Hab ich meine geliebte verstorbene Mutter um eine Astral Reise oder Audience mit ihr gebeten mir dies zu gestatten im Traum..

Bevor ich schlief hab ich die ganze Zeit daran gedacht, gebetet & nicht mal mitbekommen wie ich eingeschlafen bin!

Plötzlich war ich/stand ich mit mal auf einer grünen saftigen wiese mit schönen kräftigen blauen himmel, bin immer noch überwältigt von den farben..

Dann saß ich auf dem Boden,(kuriose ich komm eigentlich nicht ohne hilfe vom boden hoch da mein Knie opiriert wurde schon lange wieder verheilt aber seitden bin ich mega eingeschränkt,dachte ich in traum nicht dran/astral reise,kam aber ohne hilfe hoch) mit mal in eine Art warte Raum in der Wüsste zwischen einen versteckt wie bei The Host - Seelen(mochten den Film beide sehr) & mir war ganz bewusst das ich in einen warte bereich war & ich gleich meine verstorbene Mutter wieder sehen werde! Warte zeit dauerte gefühlte 5 minuten ewigkeit..für mich,konnte es kaum erwarten auch hatte ich ein mulmiges begleitgefühl wegen meinen emotionen..

Ich war verdammt überwältigt als mich eine Person/wesen etwas/jemand zu ihr brachte,konnte es nicht sehen, diese Farben intensität war unglaublich! Noch nie einen so farben prächtigen echten lebhaften traum gehabt wie diesen.. anders als alle anderen lebhaften träume sonst..

Als ich zu ihr rein kam sahs so aus wie .. in einem kleinen süßen raum (war aber eine wohnung sagt mir das gefühl), sie schien gerade aufgewacht oder zumindest aus dem Bett zu kommen und sah verdammt gut gesund aus & kräftige farben! (Sie war seit vielen jahren nicht mehr so)

Meine gefühle schien ich gut unterkontrolle zu haben als wir uns umarmten & hallo gesagt haben,haben wir uns über vieles & nichts (so wars auch zu lebzeiten bei uns) unterhalten,leider weiss ich nicht mehr genau einiges,das ich sie gefragt hab ob es ihr jetzt besser ginge,und sie sagte es geht ihr gut, war auch das wichtigste für mich.. dann in laufe der zeit sagte sie mir das wir nicht mehr viel zeit hatten & sie mich begleiten wollten raus..

Dann war ich irgendwie auf einen Markt/Strasse etc... und dann wurde ich wach

Bin noch hammer überwältigt & verwirrt & fühle mich auch irgendwie erleichtert aber nicht so ganz weil ich ja nicht weiss obs zu fall war oder echt ist..

Was sind eure erfahrungen?

Ps hatte so was noch,bin auf jeden mega happy mit dem erlebnis! War wahnsinn

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von jackjack1995, 40

Du bist nicht verrückt. 

Ich glaube an Geister, da ich sie sehen kann. 

Ist mein Ernst. 

Kein Scherz. 

Manchmal ist es schön, weil man dann die verstorbenen Familienangehörigen sehen kann, aber es kann auch beängstigend sein, wenn man fremde Seelen sieht. 

Ich hatte auch schon mal einen Traum, wo ich dachte, es ist das Jenseits und das ist schon über 17 Jahre her und ich erinnere mich immer noch so genau daran, als wäre es gestern gewesen. 

Wenn du sie hören willst, schreib mich an. 

Will sie dir lieber persönlich schreiben, da sie etwas strange ist. 

Aber auch mein Traum war überwältigend. 

Kommentar von knowing92 ,

Danke für deine mitteilung! oh ja davon kann ich auch nur geschichten erzählen strange,hab so vieles schon erlebt.. 

Würde sie mir echt gerne alle anhören & ich weiss das es sie gibt hab zwar zweifel ab und zu aber wird mir ja immer wiedert bestätigt,wills oder kanns nicht wirklich begreifen obwohl ich längst weiss das es keine einbildung mehr ist! 

Hab sogar auf Bilder Geister /Wesen/seelen konnt ich festhalten auch wenn viele sagen das es nicht geht,es geht hab letztens 2x den beweis dafür gehabt da ich die geister auch so sehen konnte..

Mich interessiert auch brennend wie man sie hören kann.. oh ja ist beängstigend mit fremden seelen..

Antwort
von jsch1964, 50

Die Grenze zwischen luzidem Träumen und Astralreisen sind fließend, also ist beides möglich. Du hast es dir sehr gewünscht und wahrscheinlich hast du auch mehr oder weniger bewusste Vorstellungen davon, wie das Jenseits zu sein hat und deswegen war es dann auch so.

Ich tippe auf luzides Träumen, wobei ich nicht ausschließe, dass das auch ein Weg der Kommunikation sein kann. Letztendlich ist es egal, hauptsache, es war für dich eine gute Erfahrung.

Antwort
von Hardware02, 40

Freut mich für dich, dass du so ein schönes Erlebnis hattest. 

Ich habe auch schon "Geister" getroffen. Details darüber möchte ich hier aber lieber nicht schreiben, da ich sonst von den anderen Lesern in der Luft zerrissen werde ... 

Kommentar von knowing92 ,

Oh ich würde es gerne hören alles was du erleben durftest in den zusammen hang,da ich manchmal trotzdessen noch zweifel hab.. obwohl genug beweise..

Wenn du magst natürlich kannst du mir gerne es schreiben privat ;) sorry für komisches deutsch grade :D

Antwort
von SturerEsel, 48

Das, was du da erlebt hast, war sicher beeindruckend, vielleicht manchmal beängstigend, aber keine übernatürliche Erfahrung. Du hattest einen sog. "Klartraum", in dem du selbst das Geschehen beeinflussen konntest, wenn auch unbewusst.

Siehe hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Klartraum#Au.C3.9Ferk.C3.B6rperliche_Erfahrungen

Antwort
von OBobb, 32

Ich denke es war ein luzider Traum mit einem WILD-Erfolg - der Fakt dass du dich nicht mehr an alle Details des Gesprächs erinnern kannst, spricht sehr für Traumerinnerung.
LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community