Frage von Burton98, 90

War das eine Panikattacke oder ein Kreislaufkollaps?

Hi liebe User/innen!

Alles fing nach einer Sauftour am Wochenende an und am Sonntag Abend haben wir noch gegrillt und da war mir schon schwindelig, als ich nach hause kam und ich fern sah ging es ganz plötzlich:

Es fühlte sich so an als ob ich extremst stoned war so dass ich einen richtigen abkacker hatte als ob ich zu viel gekifft hätte, das schlimme war aber daran dass ich nüchtern war als diese Attacke kam... Auf einmal hatte ich so ein Kribbel am ganzen Körper , der erdboden schwankte, schwindel , und übelkeit war auch dabei.

Das alles zieht sich schon 4 Monate hin weil ich einfach Angst habe solchen Kollaps oder Panikattacke wieder zu bekommen, das war meine erste und letzte Attacke

Seitdem sind 4 monate vergangen und mir geht es schon besser, aber habe dennoch angst diese attacke wieder zu bekommen vor allem weil ich nicht genau weiß was das für ne attacke war :O

Ich habe schon viele fragen gelesen und es wurden unterschiedliche antworten gegeben, die einen meinten es sei der kreislauf und andere meinen es sei eine Panikattacke gewesen...

Ich war schon alles untersuchen war auch beim herz-kreislauf speziallist...

Hat jemand solch ähnliche Attacke mitgemacht und weiß wovon ich spreche?!?

M(17)

Bitte nehmt an der Umfrage teil zur Frage: War das eine Panikattacke oder ein Kreislaufkollaps?

Danke! :)

Antwort
von Rollerfreake, 52

Ich denke es war noch kein Kreislaufkollaps, bei einem Kreislaufkollaps bricht man in der Regel zusammen und ist kurzzeitig nicht bei Bewusstsein, kommt aber schnell wieder zu sich. Wahrscheinlich haben sich die Blutgefäße erweitert, wodurch der Blutdruck abgesunken ist. Bei niedrigem Blutdruck wird das Gehirn nicht mehr ausreichend mit Sauerstoff versorgt, wodurch einem schwindlig wird. Am besten ist es dann sich hinzulegen, dann kann man nicht umfallen und das Gehirn bekommt wieder ausreichend Sauerstoff. 

Kommentar von Burton98 ,

kann sowas tötlich enden?

Kommentar von Rollerfreake ,

Ein Kreislaufkollaps ist eigendlich nicht tödlich, trotzdem ist ein Kreislaufkollaps ein medizinischer Notfall, bei dem eigendlich der Rettungsdienst gerufen werden muss (Notruf 112). 

Kommentar von Burton98 ,

was kann schlimmstenfalls passieren wenn man nicht den notruf ruft?

also denkst du dass es eine panikattacke bei mir war?

Antwort
von Licker, 57

Also eine Panikattacke halte ich für unwahrscheinlich, es sei denn du leidest an einer extremen Fernseh Phobie, oder genereller sitz angst. Ein Kreislaufkollaps kann nach einem durchgesoffenem Wochenende natürlich schonmal vorkommen, sollte sich aber nicht wiederholen! Dein Kreislauf amcht ja nicht ohne Grund schlapp Ich hatte sowas zweimal nach einem Festival und bin auch zum Arzt und der sagte mir das der Körper zwar viel aushält aber keine 2-3 Tage druchgehende Alkohol Fete mit wenig schlaf. Angst brauchst du keine zu haben, nur vielleicht mal Piano beim Saufen machen. Ansonsten wünsche ich dir noch schöne betrinkliche Feiertage :D

Kommentar von Burton98 ,

danke! :) bei mir hat sich das aber wiederholt nach einer woche nichts kam wieder dieselbe attacke wo ich saufen war... aber kann so etwas gefährlich werden oder sogar tötlich?

Kommentar von Licker ,

naja, gut isses denk ich mal nicht..

Kommentar von Burton98 ,

aber wenn ich probleme mit dem kreislauf habe, hätte es doch bei der langzeit EGK was auffallen müssen oder? bekam auch ne attacke als ich EGK noch machte und da is trotzdem nichts aufgefallen...

Antwort
von KillerFerkel, 50

Wie wäre es mit einem Besuch beim Arzt bzw. Psychologen? Anstelle dich selbst verrückt zu machen oder machen zu lassen? 

Kommentar von Burton98 ,

ich war schon 10 mal beim arzt und jetzt sollte ich zum psychologen... aber ich krieg das schon selbst irgentwie hin

Antwort
von Destranix, 46

Hast du das Bewusstsein verloren?

Konntest du plötzlich viel schlechter hören und kurzzeitig nichts sehen?

Kommentar von Burton98 ,

das war ja das komische... mir wurde nicht einmal schwarz vor augen... bewusstsein habe ich nicht verloren

Kommentar von Destranix ,

Dann ists höchstwahrscheinlich kein kreislaufkollaps.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten