Frage von tigermo, 158

War das ein Wolf?

Hi war im wald unterwegs und habe diesen pfotenabdruck entdeckt. War das ein Wolf? Die zehen sehen stark danach aus.

Antwort
von LOLO01, 97

Gibt es bei dir denn Wölfe? Ich weiß, ich hab mal mit meinem Vater ne Fahrradtour gemacht und da war auch eine große Pfote mit starken Krallen. Aber das muss ja nicht heißen, dass es Wölfe waren. Bei uns gibt es zum Beispiel keine Wölfe und damals erst Recht nicht. Es war also nur ein großer Hund.

Aber wenn es dich interessiert, kannst du hier auch mal gucken. Die beschreiben, woran man Wölfe erkennt. http://www.wolfsregion-lausitz.de/index.php/biologie-und-lebensweise/gangarten


Kommentar von tigermo ,

Ja hier gibt es wolfsrudel.

Kommentar von LOLO01 ,

cool :D

Antwort
von Nogli, 44

Die Vorderpfoten des Wolfes sind viel größer wie die hinteren. Beim
"schürenden Gang" (der häufigste Gang für die Langstrecke) tritt die
Hinterpfote in den Stapfen der Vorderpfote. Damit sind 2 Abdrücke in
einen Pfotenabdruck zu erkennen.

Antwort
von SahanO, 84

Denkst du nur Wölfe haben Pfoten oder was?

Kommentar von Merlin666Wolf ,

Er hat ja nur gefragt!!!!! 

Antwort
von CindyCandy7, 48

Nur ein einzelner Abdruck?,Ist sehr schwehr zu sagen : Pfotengröße 7 bis9 cm,Hundepfote ist rund,Wolf eher oval, -

Antwort
von tigermo, 54

hier das bild

Kommentar von Papabaer29 ,

Wahrscheinlich ein Hund.

Antwort
von Thyralion, 71

Ohne Bild (nicht die Zeitung) ist das schlecht zu beurteilen.


Kommentar von tigermo ,

Ja das hochladen hat nicht geklappt bin Grad dran

Antwort
von Papabaer29, 66

Kein Laie kann die Trittsiegel von Wölfen und Hunden auseinander halten.

Das fällt selbst Profis manchmal schwer.

Was auch immer du gesehen hast: Es könnte genausogut ein Schäferhund gewesen sein.

Kommentar von Thyralion ,

Dem muss ich zustimmen. Aber es gäbe Indizien, an denen du das festmachen könntest.

Traten z.B. mehrere dieser Spuren nebeneinander auf und fehlen in der näheren Umgebung Spuren eines potentiellen Halters, dann wären wir bei einem Rudel Streuner, oder eben Wölfen. Das wären wohl gemerkt nur Indizien, aber wenn du mehr nicht hast, ist es ein Anfang. 

Auch wenn die Spur einzeln ohne entsprechend folgende Menschspuren auftreten könnte es ein Wolf sein. Auch die Entfernung zu besiedeltem Gebiet oder die Richtung aus der die Spuren kamen oder gingen könnten hilfreich sein.

Größe und Form lässt wie Papabaer29 schon sagt, zu viele Möglichkeiten zu.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten