Frage von binverliebt14, 48

War das ein Tinnitus?

Grade eben ist mein rechtes Ohr auf einmal zugegangen und ich hab so ein piepsen gehört. Es hat nicht lange angedauert höchstens 5 Sekunden. War das ein Tinnitus? Und woher kommt sowas überhaupt?

Antwort
von uncledolan, 27

Hallo,

nein, das hört sich eher nach einem Hörsturz an.

https://de.wikipedia.org/wiki/Hörsturz

Die genauen Ursachen für den Hörsturz sind nicht bekannt, aber es hat wohl mit der Durchblutung des Innenohrs zu tun. Es könnte eine Entzündung des Innen- oder Mittelohrs sein, du solltest das auf jeden Fall mal einen HNO-Arzt abchecken lassen.

Mir hilft bei Problemen mit den Ohren immer, das betroffene Ohr einige Tage lang vor zu großer Lautstärke und Kälte zu schützen, und am besten auf der anderen Seite zu schlafen.

Kommentar von TobiasTM ,

Die Begleiterscheinung vieler Hörstürze ist ein Tinnitus, wobei dieser nicht unbedingt von langer Dauer sein muss.

Antwort
von Sauperle, 7

Ich kann dir versichern, dass ich schön öfters ein Piepsen in den Ohren hatte, auch schon über mehrer Tage! Ich habe aber keinen Hörsturz! Warum das so ist, kann ich leider nicht beantworten, aber Sorgen machte ich mir Anfangs schon, nun aber nicht mehr. Zumindest ging bis jetzt alles gut und das macht mir Mut.

Lasse dich also nicht verunsichern. Viel schlimmer als ein Hörsturz, ist ein Ärztehopping ohne Aussicht auf Besserung.

Antwort
von Erfindlaeuft, 35

Wenn es zu laut is gibt dein Ihr Win pieps von sich das es zu laut wird und es schohnen sollst. Und das war aber kein richtiges Tinnitus denn Tinnitus is das Piepen das immer im Ohr bleibt. Schöne dein Ohr. :)

Kommentar von Erfindlaeuft ,

schohne

Kommentar von TobiasTM ,

Das ist falsch.

Ein Tinnitus ist jegliche Art von Geräusch, unabhängig von der Dauer, Lautstärke oder Intensität, das wahrgenommen wird ohne dass es eine äußere Schallquelle gibt. Es kann auch kurzzeitig auftreten.

Kommentar von Erfindlaeuft ,

Schon aber ich meine einen schlimmen Tinnitus

Antwort
von Geisterstunde, 23

Bei Google und Wikepedia wird alles ganz genau erklärt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten