Frage von Hallo1991du, 150

War das ein Terroranschlag?

Ich verfolge schon dem ganzen abend die Ereignisse in München. Ich bekomme es echt so langsam mit der Angst zu tun! Erst Paris, Brüssel, Nizza, Würzburg und jetzt München? Nimmt das nie ein Ende?

Ich hab echt Angst so langsam vor die Tür zu gehen wenn hier soviel verrückte rumlaufen!.

Wie seht ihr das? War das ein islamistischer oder terroranschlag von den rechten?

Antwort
von Gwennydoline, 87

Warte ab was die Ermittlungen ergeben.
Das Ganze ist erst 3 Stunden her...

Panikmache bringt in dieser Situation nichts... müssen die Motivierung abwarten

Antwort
von howelljenkins, 74

wie wir das sehen?

ich sehe das so, dass diese spekuliererei und das hashtaggen #prayforhintertupfingen etc. die situation bloss schlimmer macht. was genau bringt das, jetzt zu spekulieren, ob das womoeglich ein terroranschlag war oder was auch immer? gibt bloss boeses blut.

in den naechsten stunden/tagen wird es dazu offizielle mitteilungen geben. verschwoerungtheorien gibt es freilich jetzt schon viele. helfen die? nein.

Antwort
von hguzregtfc, 74

Das weiß man ja noch nicht. Das werden die Ermittlungen zeigen.

Kommentar von Hooks ,

Oder auch nicht.

Antwort
von butterflyy321, 73

Ein Amoklauf war es eher weniger, da anscheinend an zwei verschiedenen Orten geschossen wurde.

Ich denke es war ein Attentat, vielleicht vom IS vielleicht von irgendwelchen anderen Spinnern, wobei ich zum IS tendiere.

Finde es äußerst komisch, dass es ein Video gibt, wo einer der Täter vor MCDonald's läuft und dann seine Waffe zieht, auf dem Video sieht man aber schon, wie der Täter nur her läuft, wie kann das sein.....?

Kommentar von Hooks ,

Gut beobachtet.

Achte mal weiter darauf, was passiert, und welche Videos irgendwann nciht mehr sichtbar sind.

Es wird noch mehr Ungereimtheiten geben. Wie jedesmal.

Kommentar von butterflyy321 ,

Ist doch immer so...

Antwort
von BadANDHappy, 57

ALSO angeblich kann es nicht von einer Islamistischen Gruppe stammen da ein Attentäter/Amokläufer angeblich: "Sch- ei ß Ausländer" gerufen hat. Er hatte angeblich auch Stahlkappen Schuhe an und so.
False Flag.

Kommentar von krivor ,

Ich habe gelesen, dass er diesen Allah-Spruch gerufen haben soll. Behaupten kann man viel.

Kommentar von butterflyy321 ,

Nein hat er nicht. Dieser hier hat tatsächlich 'sxhe** Ausländer' gerufen. Der mit der Machete und der, der sich vor dem Konzert in die Luft gesprengt hat, hat dieses Allah Zeug gerufen.

Antwort
von Hooks, 31

Vermutlich wieder mal von ganz anderer Seite. Informiere Dich mal bei Udo Ulfkotte.


Kommentar von Hallo1991du ,

Wer ist das?

Kommentar von Hallo1991du ,

ist das nicht so ein verschwörungstheoretiker?

Kommentar von Hooks ,

Klar. Jeder, der nicht das nachbetet, was die offizielle Presse anbietet, ist ein Verschwörungstheoretiker. Was meinst Du, warum man vor über 70 Jahren den Engländer gehört hat? Heute würde man das bestimmt auch so nennen...

Kommentar von Hooks ,

Zitat:

Nein, das ist ganz sicher keine „Verschwörungstheorie”. Schon 2011
informierte uns die „Frankfurter Allgemeine Zeitung” darüber, dass Migrationsströme eine neue „Superwaffe” seien. Auch die „New York Times” beschreibt ausführlich, wie Flüchtlingsströme als geostrategische Waffen missbraucht werden. Die Vereinten Nationen haben Sonderberichte dazu herausgegeben.

Antwort
von UzunKebap, 66

ich bin mir ziemlich sicher das das ein von diesen kranken is deppen war aber noch steht nichts fest

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten