Frage von DieOlleKuh, 213

War das ein Pedophiler?

So ein Mann saß an der Bushaltestelle und hatte NUR eine Badehose an. Als ich weiterging hab ich nach hinten geguckt und er hat auch auf mich geguckt. Ist das ein Pedo? Sollte ich das melden? Das ist echt abartig.

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Strafrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von Enomine, 47

Gehen wir das Thema mal ganz wissenschaftlich an:

[1] [...] Pädophilie eine Störung ist [...] die auf vorpubertäre Kinder ausgerichtet sind.
[2] [...] wenn sich ein Erwachsener [...] zu Kindern hingezogen fühlt, die selbst noch nicht in der Pubertät sind.
[3] [...] Präferenz von Erwachsenen zu präpubertären oder am Beginn der Pubertät stehenden [...]
[4] [...] Erwachsene, die sich sexuell zu vorpubertären Kindern hingezogen fühlen [...]
[5] [...] das primäre sexuelle Interesse an Kindern, die noch nicht die Pubertät erreicht haben.

Das bedeutet also:
Wenn jemand einer 13-jährigen in ihr üppiges B-Cup Dekolleté schaut, und dadurch sexuell erregt ist, dann hat das rein gar nichts mit Pädophil zu tun! Und wenn jemand von Hintern oder von breiten Hüften angezogen wird, dann ebenso.

Also: Pädophil ist man, wenn man auf z.b. weibliche Menschen steht, die keine Brüste haben, keine Schambehaarung haben und generell nichts haben, was erst ab der Pupertät vorhanden ist. Manche 18-jährige haben weniger Busen und weniger Schamhaare als 13-jährige - denkt mal drüber nach ;)

Dass man nicht Pädophil ist, wenn man auf eine 13-jährige steht, hat nix damit zu tun, dass es Länder gibt, die es gesetzlich verbieten Sex mit 13-jährigen zu haben. Diese Menschen werden vor Gericht auch nicht wegen Pädophilität verurteilt, sondern wegen "sexuellen Missbrauch eines Kindes". Eben weil >>gesetzlich<< definiert ist, dass z.b. in Deutschland ein Mensch bis 13 Jahre ein Kind ist und gleichzeitig >>gesetzlich<< verboten ist sexuelle Handlungen an Personen unter vierzen Jahren (Kind) vorzunehmen.

Daraus folgt, dass man in Deutschland nach §176 verurteilt werden kann, ohne dass man Pädophil ist, da die Pubertät oft schon mit 12 Jahren beginnt.


Und um nun eine direkte Verbindung zur Fragestellerin herzustellen:

Entgegen einigen anderen, die hier geantwortet haben ist es nicht relevant wie alt du bist, sondern wie weit dein Körper "gereift" ist. Wenn du an dir keine Anzeichen für einen Körper (werdenden) Frau siehst, dann und nur dann kann man sich wundern warum der Mann dir hinter her guckte. Aber vielleicht hat er sich auch nur über die Farbe der Hose gewundert. Aber wenn du an dir Zeichen siehst, die darauf hindeuten, dass du zur Frau wirst dann wirst du dich wohl oder übel an diese Blicke gewöhnen müssen.

Das gleich "Pädophil" gerufen wird ist ein kulturelles Phänomen. Klar sollte man Kinder schützen, solange sie es nicht besser wissen, aber gleich jemanden Anprangern, nur weil er guckt ist auch nicht der richtige Weg. Evolutionär ist es doch auch klar: Wir kommen von den Tieren. Im Tierreich ist es so, dass man sich paart und Fortpflanzt sobald man Geschlechtsreif ist. Das männliche Tier erkennt das fortpflanzungsfähige Weibchen an den äußeren Körpermerkmalen.

Und das ist bei uns eben auch so. Das bekommt man auch nicht so einfach nicht, auch nicht dadurch, dass wir über uns selbst reflektieren können. Aber es ist auch nichts schlimmes daran zu gucken. Ich habe noch nie gehört, dass jemand bestraft wurde, weil er geguckt hat. Live anschauen was freiwillig vor einem steht darf man, selbst wenn es ein (freiwillig) nacktes Mädchen vor der Pubertät ist.

Danke - Enomine

  1. http://www.itp-arcados.net/wissenschaft/021.html
  2. http://www.gegen-missbrauch.de/paedosexualitaet.html
  3. http://www.zks-verlag.de/files/s620\_e2325\_o24835/0?size=o
    (Christina Launer: Phänomen Pädophilie)
  4. http://www.zeit.de/wissen/2014-02/paedophilie-faq-edathy
  5. https://de.wikipedia.org/wiki/P%C3%A4dophilie
Kommentar von Enomine ,

Ergänzung: Anschauen darf man natürlich nur ohne sexuelle Handlung (an sich selbst, bzw. dem gegenüber).

Kommentar von Mvrlcn ,

sie kein alman mit deinem copy and paste

Kommentar von Enomine ,

Ich habe den Text selbst geschrieben.

Antwort
von Marviin7, 136

Ihm war wahrscheinlich nur warm - verständlich bei den Temperaturen. Und gucken ist nicht verboten. Eine Anzeige würde nichts bringen!

Kommentar von DieOlleKuh ,

Das war ein alter Mann!

Kommentar von Marviin7 ,

Einem alten Mann kann auch warm werden!

Antwort
von FelinasDemons, 25

*Pädophiler
Und er hat sich nicht strafbar gemacht. Es gibt einen Unterschied zu hinsehen und dich anfassen und dich dazu zu zwingen etwas zu tun was du nicht tun willst. Also übertreib es bitte nicht.

Antwort
von Pinie123, 78

Naja, es ist Sommer. Und ein Pedophiler war das sicher nicht. Ich kann es gar nicht oft genug sagen: Pedophile fühlen sich hingezogen zu KINDERN VOR DER PUBERTÄT, und ich denke nicht das du unter 12 bist, sonst hättest du hier ohnehin nichts zu suchen .Jemanden wegen vorgeworfener Pedophilie zu melden kann komplette Existenzen der gemeldeten Person/en zerstören.
Liebe Grüße Felix :D

Kommentar von Pinie123 ,

Antwort
von YankoCBR, 41

Hast du mal geguckt wie warm es heute ist? Und was haben Klamotten mit sexuellen Neigungen zu tun?
Anstatt zur Polizei zu rennen solltest du vielleicht einfach erwachsen werden und über so was hinweg sehen.

Antwort
von MM0Gamer, 109

Man muss nicht gleich Pädo sein wenn man einen hinterher guckt, übertreib mal nicht xD

Antwort
von Willy1729, 66

Hallo,

was ist denn, wenn er Dich anzeigt, weil Du ihn angesehen hast?
Wieso blickst Du Dich denn nach ihm um?

Willy

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten