Frage von Resa900, 94

War das ein Koffeinschock Was soll ich tun?

Hey,

Ich habe gestern Abend eine Tasse Kaffee getrunken, weil ich so müde war. (Ich trink eigentlich nie Kaffee) Als ich in der Nacht mal aufgestanden bin und mir was zum trinken zu holen hatte ich, als ich wieder im Bett lag folgende Syntome:

  • schwindelkeit
  • übelkeit
  • habe fürchterlich das Zittern angefangen
  • schnapp Atmung

Also ich wieder zurück zum Bett gelaufen bin, konnte ich mich fast nicht mehr auf den Beinen halten, hatte das Gefühl, ich würde gleich umkippen.

War das ein Koffeinschock?! Jetzt fühle ich mich einfach nur noch müde und schlapp.

Danke

LG Resa900

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von erikology, 70

Hi Resa900,

tritt dieses Problem öfter auf, oder erst nach diesem Kaffee? Denn für mich klingt das sehr merkwürdig, nach bloß einer Tasse.

Kommentar von Resa900 ,

Nein, ich hatte das Problem noch nie. Ich bin W, 17 falls das wichtig wäre

Kommentar von erikology ,

Dann besuche besser mal den Arzt. Vielleicht verträgst Du es einfach nicht.

Kommentar von Resa900 ,

Ja werde ich auch machen

Antwort
von BlauerSitzsack, 68

Wenn der Kaffee schwarz war, kann das schon sein.

Man sollte auch keinen schwarzen Kaffee trinken, wenn man ihn nicht gewohnt ist.

Trink viel Wasser.

Kommentar von Resa900 ,

Nein, es war kein schwarzer Kaffee, der war mit Zucker und Milich

Kommentar von BlauerSitzsack ,

Dann ist es komisch. Hattest du einen Alptraum an den du dich vielleicht nicht mehr so ganz erinnnern kannst?

Kommentar von Resa900 ,

Nein, werde vielleicht heute zum Arzt gehen

Kommentar von BlauerSitzsack ,

Würde ich auch machen, ist eine gute Idee.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten