Frage von Svolli, 58

War das ein Herzinfarkt....?

Hallo,ich hab da eine Frage und zwar hatte ich heute auf Arbeit eine super merkwürdige Situation! Und zwar hatte ich auf einmal ein schwindelgefühl, sah alles doppelt und mein linken arm spürte ich nicht und hing runter! Nach fünf min. war alles vorbei nur ein tierischer Kopf Schmerz und ein komisches kribbeln im arm blieb über! Was kann das gewesen sein! Gehe Montag zum Arzt wollte jetzt nicht weil ich ins Krankenhaus müsste weil wir Wochenende haben und ich fürchte das ich gleich da bleiben müsste! Vieleicht kann mir jemand etwas die angst nehmen! Danke im voraus! Lg

Antwort
von Schokolinda, 11

wie geht "War das ein Herzinfarkt" mit "ich fürchte das ich gleich da bleiben müsste" zusammen?!

wenn du meinst, eine ernsthafte erkrankung zu haben, dann ist die lösung, dich mit aller ernsthaftigkeit in behandlung zu begeben.

Antwort
von Chippyjohn, 37

Vielleicht ein sehr starker schlaganfahl oder nur starke überanstrengung mit wassermangel aber wenn es dir gut geht war es vlt nicht wirklich schlimm aber den artzt würde och trotzdem besuchen.

Kommentar von Svolli ,

Danke für deine Antwort aber Wasser Mangel glaube ich nicht weil ich ein Viel Wasser Trinker bin! Alkohol schließe ich auch aus denn ich trinke kein Alkohol! 

Kommentar von steinpilzchen ,

ich denke mal nach einem sehr starken Schlaganfall würde sie wohl nicht nach 5 min alles wieder normal finden wenn dann ein schwacher

Kommentar von Chippyjohn ,

ich wollte ein sehr schwacher schlaganfall schreiben sry

Antwort
von BekirIzmir35, 34

Hast du zuwenig getrunken? Zuwenig gegessen? War die Arbeit sehr anstrengend?

Herzinfarkt glaub ich nicht, eher nen Kleislaufproblem. Sorgen machen musst dir nicht wenn es dir jetzt wieder gut geht ..

Hättest ein Herzinfarkt gehabt wärste jetzt gefühlsmäßig Matsche .. Sowas wirkt sehr stark nach.

Antwort
von TorDerSchatten, 28

Das hört sich nicht gut an! Könnte ein "kleiner" Schlaganfall gewesen sein. Die Symptome sind alle danach.

Bei einem Herzanfall hat man keine Kopfschmerzen.

Geh unbedingt zum Arzt und schildere genau, was passiert ist! Meine Mutter hatte mit 58 auch einen Schlaganfall. Vorher kommen immer kleinere "Warnschüsse", bis dann der richtige Schlag kommt.

Sie konnte zweimal ein paar Wochen vorher nicht sprechen und hatte Wortfindungsstörungen, und dann hatte sie morgens um 5 den richtigen, großen.

Kommentar von Svolli ,

Danke Montag gehe ich hin zum Arzt! Diese Sehstörungen hatte ich schon öfters aber dieses Mal hatte ich echt schiss! 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten