War das eigentlich gerecht?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das nenne ich gar nicht "Erziehung", sondern Machtausübung, unterste Schublade des menschlichen Daseins, Methoden aus dem vorletzten Jahrhundert, usw.

So ein Verhalten musst du nicht in Schutz nehmen von wegen "ein bisschen hart", sondern das ist klipp und klar ein ungeheuerliches Verhalten, mies, ausgesucht perfide ... eines erwachsenen Menschen unwürdig. Muss ein sehr schwaches Persönchen gewesen sein, dass es zu solchen Massnahmen fähig war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hatboy123
16.09.2016, 08:32

Ja er hat uns auch schon zusammen geschlagen und so. Einmal hat er mir auch so feste in den Bauch geboxt das ich fürn ersten moment keine luft mehr bekam. Ich schnappte ganz verzweifelt nach luft und er hat nichts gemacht und später darüber gelacht

0

Gerechtigkeit ist einer der Begriffe, die nicht allgemeinverbindlich definiert werden können. Deshalb ist eine solche Fragen wenig sinnvoll - wenn sie auch sehr häufig gestellt wird.

Viel wichtiger ist es, ob das beabsichtigte Ziel im sozialen Miteinander erreicht wird oder nicht. (In der Politik nennt man es "Utilitarismus".)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht TV gucken ist eine Erlösung und bewahrt vor grenzenloser Verdummung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hatboy123
16.09.2016, 08:27

Ja aber manchmal hat er uns auch eingesperrt und wir durften auch nicht raus gehen oder so

0

Leider werden Pflegefamilien nicht so überprüft und geschult, wie das die Kinder eigentlich brauchen.

Nein, das war nicht richtig vom Pflegevater.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das war eine erzieherische Maßnahme.  Wenn der Schuldige es nicht zugibt, müssen eben alle darunter leiden. Ob es nun gerecht ist.....

Und warum fragst du jetzt ? Du bist doch nicht mehr in der Familie, oder ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hatboy123
16.09.2016, 08:28

Ja und. Mich interessiert aber mal eure meinung

0

Naja, pädagogisch ist diese Form der Erziehung nicht gerade auf der Höhe der Zeit... aber was willst du jetzt mit dieser Frage bezwecken?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hatboy123
16.09.2016, 08:34

Ja eure meinung wissen

0
Kommentar von Menuett
16.09.2016, 08:57

Wenn man so behandelt wurde, dann braucht man häufig die Bestätigung von anderen, dass dieses Handeln nicht richtig war.

Das prägt ja ein Kind, das muss sich von so etwas frei machen.

1

Was möchtest Du wissen?