Frage von Helene2000, 72

war das alte Japan oder das alte China spiritueller?

hallo:)

ich wollte wissen welches der beiden Länder mehr im einklag mit der Natur gelebt hat. und welches Land mehr an Naturgeister und diese gottheiten (sonnengott, mondgott, ...) geglaubt hat. Die Traditionelle Medizin kommt ja z.B. aus china und die ist ja sehr auf ying & yang und Chakra und so. war das in japan auch so oder vielleicht noch stärker ? in vielen Animes oder manga sieht man ja immer diese Themen (Naruto, Prinzessin Mononoke, ...) da hab ich mich immer orientiert weil ich diese übernatürlichen Themen so interessant finde.

ich hoffe ihr versteht was ich meine ? :D

Danke für eure antworten, ich such schon lange nach na Antwort aber hab nie eine gefunden :/

Antwort
von colocolo, 38

"Im Einklang mit der Natur", was für ein abgegriffenes Klischee.

Jede Gesellschaft verändert die natur nach ihren tatsächlichen oder vermeintlichen Bedürfnissen. Die Tier- und Pflanzenwelt übrigens auch. So wie sie die Natur von innen her verändern, tun es die Menschen genauso.

Eine andere Sache ist die Spiritualität. Diese ist von der jeweiligen Religion weitgehend unabhängig. Jede Religion bietet Freiräume und Möglichkeiten für ein mehr oder minder spirituelles Leben. Man muss und kann selbst entscheiden, wie spirituell man leben will.

Übrigens: Die Mangas, Fantasy-Romane usw. leben davon, dass sie Mythologien plündern. Dabei werden die geplünderten Kulturgüter nach Lust und Laune verändert und durcheinander gewürfelt. Wenn du an solchen Themen interessiert bist, solltest du ernsthaft forschen. Mangas sind keine Referenz.

Kommentar von Spirit528 ,

Man wird in letzter Konsequenz entscheiden müssen, dass man völlig spirituell lebt oder das Leben endet entsprechend. Spirit bedeutet nichts anderes als Natur.

Kommentar von Helene2000 ,

und welches land ist jetzt ''natürlicher'' ? 

Kommentar von Helene2000 ,

bzw. was ist denn dann der unterschied der beiden Länder in Hinsicht der Natur und dem glauben 

Antwort
von Spirit528, 34

Also der Haupt-Unterschied ist wohl dass China auch noch den Taoismus dabei hat(te). Daraus kann man aber kaum schließen, dass China spirituelle sei oder gewesen sei als Japan.

Expertenantwort
von qwertzboy, Community-Experte für Anime, 26

wahrscheinlich eher China.

Antwort
von Jinyang, 16

als chinesisch,ich möchte hinweisen,dass es "Yin&Yang"ist und Chakra aus Indien kommt.
Der Vergleich ,ich glaube ,macht keinen Sinn .Wenn China auf eine 5000-jährige Geschichte zurückblickt,ist China immer das Zentrum der Zivilisation in Ostasien.Also Japan hat auch tief beeinflusst.Aber Japan hat seine eigene Zivilisation wegen der Tradition ,geografischen Bedingungen usw. Chinesen achten die Natur,und die Vorfahren,wir wollen immer im Einklang mit der Natur,deswegen ist "Feng Shui"sehr wichtig in chinesischer Gesellschaft .(leider die Natur ist richtig schwer geschädigt seit letztem Jahrhundert).
Über Gottheit,natürlich haben beide Länder viele Götter.Aber in China sehr wenig Leute glauben daran.Also dank Deutschland,dank Marx,die meiste Chinesen sind Atheisten:)
Leider kann ich dir nicht viel helfen.Chinesische und japanische Kultur sind für mich sehr tief.
Meiner Meinung nach,wenn du wirklich dafür interessierst,kannst du vielleicht Chinesisch lernen.Die Sprache ist immer der Schlüssel zur anderer Kultur.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community