Frage von xalobeco, 22

War che guevera ein Freiheits Kämpfer oder ein Mörder für mich persönlich ist er ein Freiheits Kämpfer ein Ehren man?

Antwort
von seife23, 11

Von Ehre kann man da kaum sprechen. In der gesamten Kuba-Krise war Ehre Mangelware und Che hat in seinem Freiheitswahn lediglich ein kommunistisches (und leider auch menschenverachtendes) Regime vorangetrieben, wie viele andere der Revolutionäre auch. Als Mörder würde ich ihn nicht beschreiben. Dazu werden niedere Beweggründe vorausgesetzt und ihm diese zu attestieren würde dem Ganzen nicht gerecht werden. Er war schlichtweg ein Soldat der getan hat, was er für richtig hielt. Da wir nicht wissen, wie die Geschichte ohne Revolution verlaufen wäre, können wir auch nicht beurteilen, ob sein Handeln gut oder schlecht war.

Antwort
von josef050153, 8

Er war vor allem ein begnadeter Selbstdarsteller und ein fürchterlicher Despot. Die größten Verluste in seinen eigenen Reihen entstanden dadurch, dass die Leute ihm weggelaufen sind, weil sie sein Schreckensregime nicht mehr aushielten.

Für dich ist er ein Ehrenmann? Dann hältst du wohl auch die Mafiakiller für Ehrenmänner!

Mörder war er wahrscheinlich nicht, aber bei entsprechenden Untersuchungen hätte man sicherlich eine psychiatische Diagnose festgestellt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten