Frage von Siggi4, 57

Wann zahlt die Haftpflichtversicherung?

Antwort
von RudiRatlos67, 29

Eine Haftpflichtversicherung trägt das Haftpflichtrisiko einzelner Personen, Familien, Kraftfahrzeugen, Betrieben, Vereinen, Veranstaltern, Booten, usw usw usw, welches sich aus dem § 823 BGB ergibt. Wer anderen einen Schaden zugefügt muss den geschädigten so stellen als sei das Schadensereignis niemals eingetreten. Haftpflichtig ist man mit seinem gesamten Vermögen Einkommen und zukünftigen Einkommen bis zur vollständigen Bezahlung des entstanden Schaden. Bei Sachschäden muß man die Sache zum Zeitwert ersetzen, bei Personenschäden kann das auch eine lebenslange Rente bedeuten. Die Versicherungen übernehmen dieses unabsehbare Risiko sofern der Schaden nicht absichtlich oder grob fahrlässig entstanden ist. Natürlich nur wenn man eine Haftpflicht Versicherung hat und die Beiträge regelmäßig bezahlt.

Kommentar von Loroth ,

Die Versicherungen übernehmen dieses unabsehbare Risiko sofern der Schaden nicht absichtlich oder grob fahrlässig entstanden ist

Auch im Fall einer groben Fahrlässigkeit besteht Versicherungsschutz durch die Haftpflichtversicherung...

Antwort
von kim294, 29

Wenn ein versicherter Schaden vorliegt und die Beiträge gezahlt sind.

Antwort
von Aliha, 34

Wenn du aus Fahrlässigkeit einem Dritten einen Schaden zugefügt hast.

Antwort
von Wummel1975, 37

Frage zu unkonkret. Da musst Du dann in Deinen Vertrag schauen oder hier ein näheres Beispiel anführen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten