Frage von Kunfilum, 237

Wann zählt etwas als wirklich deutsch?

Wann zählt ein Mensch, Tier, Pflanze oder sogar Ding als deutsch?

Antwort
von Jonnymur, 82

Ein Mensch ist deutsch, wenn sich seine Identität der deutschen Nationalität gefügt hat. Das heißt, dass er sich aus freien Stücken und selbstbestimmt als Deutscher definiert, aus einem Zugehörigkeitsgefühl heraus. Selbst imaginierte Kriterien können z.B. Staatsbürgerschaft, Abstammung oder Geburtsort sein.

Eine Tierart ist deutsch, wenn sie ausschließlich oder zu einem Großteil in Deutschland vorkommt, in Deutschland sein Herkunftsland hat oder auch z.B. an Bedeutung in der nationalen Symbolik gewonnen hat. Ähnlich verhält sich das mit Pflanzen, Bäumen u.a.

Ein "Ding" kann z.B. deutsch sein, wenn es von einem Deutschen oder/und in Deutschland erfunden wurde. Ansonsten gilt auch da ähnliches wie mit Tieren, Pflanzen etc.

Antwort
von andreasolar, 106

Das "a" und das "z" musst du dir in Kleinbuchstaben z.B der Vereinfachten Ausgangsschrift vorstellen:

http://www.buchdesign-kiessling.info/gedichte/gedichte-morgenstern/mo-14.htm 

Kommentar von Bitterkraut ,

:-)

Antwort
von LordPhantom, 67

Ein Mensch, wenn er die Deutsche Staatsbürgerschaft hat.

Antwort
von Bitterkraut, 92

Nie, Pflanzen- und Tierarten haben keine Nationalität, wie kommst du auf so einen krusen Gedanken? Biologisch gesehen haben auch Menschen keine Nationalität. Da sind sie eben Menschen, alle von derselben Art.

Kommentar von lesterb42 ,

Was ist mit dem deutschen Wald?

Kommentar von HansH41 ,

Ist der nicht vor 25 Jahren gestorben? Da gab es das typisch deutsche "Waldsterben".

Antwort
von gnarr, 51

es sind alles menschen oder lebewesen. deutsch ist, der einen deutschen pass hat wenn wir von bürgern sprechen.

Antwort
von Dxmklvw, 99

Das richtet sich in etwas nach dem gleichen Prinzip, nach welchem unter anderer Bezugsetzung auch wahrgenommen wird, wann ein Mensch wirklich zu einer Familie gehört oder wann etwas wirklich zur Einrichtung der Wohnung einer solchen Familie gehört.

Antwort
von voayager, 69

Es gibt den Deutschen Schäferhund, also den kann der tapfere Bundesbürger schon mal als typisch deutsches Tier für reklamieren, bei den Pflanzen wird`s heikel, denn typisch deutsche Bäume oder sonstige Pflanzen gibt es nicht, also kann man da nur symbolisch vorgehen und das wäre dann wohl die Eiche.

Kommentar von earnest ,

Vielleicht ist ja auch das Ding des Fragestellers deutsch?

Kommentar von voayager ,

für sich

Antwort
von Iflar, 31

Wann zählt etwas als wirklich deutsch?

Wenn "es" einen Ausweis hat, der belegt, dass "es" zum Personal des deutschen Staates gehört.

Wann zählt ein Mensch, Tier, Pflanze oder sogar Ding als deutsch?

Die Antwort zum Menschen habe ich dir bereits gegeben.

Die weitere belebte und unbelebte Natur ist nie deutsch! Die Gründe dafür sind hoch offensichtlich und bereits gegeben.

Ob ein Ding im Sinne eines erfundenen, materiellen Güters deutsch ist, regelt vermutlich das Patentamt.

Expertenantwort
von furbo, Community-Experte für Recht, 29

Wenn du 1000 Deutsche fragst, bekommst du 2000 Definitionen, was "Deutsch" ist. 

Für mich ist deutsch: Currywurst und Eisbein mit Sauerkraut. 

Oder: Rassenwahn und -diskriminierung, Massenmord, Verachtung des menschlichen Lebens, 

Man kann alles so oder so sehen. 

Antwort
von Elekris, 67

Wenn er/sie/es seinen/ihren Anführer  und seine/ihre Volksgenossen stolz mit dem Deutschen Gruß begrüßt.

Kommentar von BellAnna89 ,

Man stelle sich vor, wie verzweifelt der Pilz dabei versucht, seine Hacken aneinander zu schlagen...

Expertenantwort
von atzef, Community-Experte für Politik, 26

Ein Mensch ist deutsch, wenn er die deutsche Staatsangehörigkeit besitzt.

Antwort
von warehouse14, 14

Im Allgemeinen erhält man dieses Ettikett von allen Nichtdeutschen, wenn sie sich abgrenzen wollen. ;)

warehouse14

Antwort
von PiggedyPigyPig, 101

Wenn etwas In Deutschland entstanden ist oder eine deutsche Staatsbürgerschaft hat

Antwort
von TolgaTn50, 91

Made In Germany Siegel 😂

Antwort
von AstridDerPu, 28

Egal!

Antwort
von achimhausg, 43

Erfindungen zählen als deutsch, wenn sie in unserem Sprachraum entstanden, und da gibt es ja nicht viel Weltbewegenddes, was nicht hier kreiert wurde.


Sprache ist materialisiertes Denken, und irgendwie ist unser Denken innovativ-wissenschaftlicher.


Kommentar von sinari ,

"Irgendwie"?Ist unser Denken innovativ?Ich habe Bedenken.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community