Frage von Monsieurdekay, 16

Wann wurde zum ersten mal warm gegessen?

eigentich ist es ja keine Selbstverständlichkeit, man könnte das Essen nach dem Kochen auch erst abkühlen lassen. Die Leute haben ja früher auch gedacht, dass man die Hochgeschwindigkeit einer Dampflokomotive nicht überleben würde. Die Leute hätten sich genau so beim Warmessen auch den Magen verbrennen können^^

Antwort
von hertajess, 11

Diese Frage kann bis heute nicht beantwortet werden. Wie so viele durchaus interessante Fragen. Fest steht dass Menschen das Feuer schon einige Jahrtausende lang beherrschen. Weiter wird heute davon ausgegangen dass die Fähigkeit sich Nahrung zu erwärmen erst die Entwicklung unseres Gehirns ermöglichte und förderte. Früher wurde angenommen dass an einer Stelle irgendwo auf der Erde - man ging von irgendwo in Afrika aus - der Umgang mit Feuer entdeckt wurde und dann im Rahmen menschlicher Wanderschaft weiter vermittelt wurde. Nach dem Fund verschiedenster Artefakte und dank Radiocarbon und C14 aber steht aktuell die Welt der Historiker ein wenig Kopf. Du wirst sicherlich im Archiv des Deutschlandfunk zum Thema fündig aber auch bei Arte wenn Du auf youtube nach den dort befindlichen alten Sendungen schaust. Frage mich aber bitte nicht nach der Suchabfrage. Da bin ich gerne kreativ. Das erweitert den Horizont. 

Antwort
von lauwder, 14

Frisches Fleisch ist warm, also haben sie schon immer warm gegessen ^^

Antwort
von 1Familienmensch, 16

Seit der Mensch das Feuer entdeckt hat bzw. bändigen kann, bereitet er sein Essen durch Wärme, sprich grillen, kochen, räuchern etc. zu.

Antwort
von Cominghomenow, 14

Ich nehme mal an nachdem das Feuer erfunden wurde.^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community