Frage von mieziklein, 397

Wann wurde der Quran/Koran geschrieben und von wem?

Wurde er verändert? Wer kann beweisen, dass der Koran nicht zu Mohammeds zeiten geschrieben wurde?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von AbuAziz, 364

Da diese Frage nicht so schnell beantwortet werden kann, empfehle ich dir dieses Buch:

Ulum Al Qur`an - Einführung in die Koranwissenschaft
Ahmad von Denffer
DIdI e.V. (DIdI-Info.de)

Du findest dieses Buch als PDF hier:

http://www.way-to-allah.com/e-books/Koran.html

Ab PDF-Seite 59 wird die Überlieferung beschrieben. Dies ist wichtig, weil die mündliche Überlieferung für die Muslime immer wichtiger und genauer war, wie die schriftliche Überlieferung.

Der Koran ist das eigentliche Wort Allahs. Ein in einem Buch geschriebener Koran nennt man Mushaf.

Kommentar von mieziklein ,

danke für den hinweis

Kommentar von martinzuhause ,

"weil die mündliche Überlieferung für die Muslime immer wichtiger und genauer war, wie die schriftliche Überlieferung. "

die mündliche überlieferung läuft nach dem schema "stille post" ab. na kurzer zeit hat die aktuelle geschichte nichts mehr mit der vorherigen zu tun. jeder dichtet dazu und lässt weg ewas er möchte. da macht auch diese legende keine ausnahme

Kommentar von AbuAziz ,

Es gibt bei der mündlichen Überlieferung des Korans keine sogenannte stille Post. Der Schüler, der den Koran auswendig lernen will, muss so lange auswendig lernen, bis er alles perfekt auswendig kann. Dabei wird auf jeden einzelnen Buchstaben geachtet. Man kennt so eine Art von Text auswendig lernen in der europäischen Kultur nicht. 

Ein Koran Lehrer wird niemals zulassen, dass Fehler gemacht werden. Wenn jemand in der Moschee als Imam vor betet und Fehler macht, auch kleine Fehler, dann wird er von den Mitbetenden korrigiert. Es gibt in einer größeren Gemeinschaft immer Muslime, die diese Stelle die gerade gelesen wird perfekt können.

Antwort
von tubtub98, 284

Der Heilige Quran wurde dem Propheten Mohammad saw durch den Engel Gabriel von Allah/Gott in ca. 23 Jahren offenbart.

"Der Heilige Prophet Mohammad saw legte entsprechend den Offenbarungen von Allah die Reihenfolge des Heiligen Quran fest. Er saw ließ den Quran niederschreiben, um ihn zu sichern.

Hadhrat Abu Bakr Siddiq ra, der erste Khalif des Propheten Mohammad saw, ließ von dem Schreiber Hadhrat Zaid bin Thabit ra den Heiligen Quran zu einem Buch zusammentragen.

Hadhrat Usman Ghani ra, der 3. Khalif, ließ schließlich in seiner Amtszeit dieser Schrift vervielfältigen und entsandte die Kopien in die islamische Länder. So verbreitete sich der Heilige Quran in der ganzen Welt..."

Quelle: Buch: Religiöses Wissen.

Lg :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten