Wann wurde "der Herr der Ringe" geschrieben?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hauptsächlich in den 40er Jahren des letzten Jahrhunderts.
Tolkien brauchte neben seiner Arbeit und anderen Projekten sehr lange bis er das Buch fertig hatte.
Da der Verleger des Hobbit, Allen & Unwin ihn um eine Fortsetzung baten, wird er damit nach der Veröffentlichung des Hobbit angefangen haben, als nach 1937. Das Schreiben hat sich dann ca. 15 Jahre hingezogen, bis 1954 der erste Band des dreigeteilten Romans, der keine Trilogie ist, in England heraus kam.
Wenn du es ganz genau wissen willst, empfehle ich eine der zahlreichen Tolkien-Biographien zu lesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die englische Ausgabe erschien 1954/1955, die Deutsche 1969/1970.

Hoffe, ich konnte dir helfen;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

zwischen 1937 und 1949

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Garlond
28.06.2016, 18:53

Warum 1949? Was wäre der Grund von der Fertigstellung bis zu Veröffentlichung 5 Jahre verstreichen zu lassen, nach dem Allen & Unwin das Buch ja quasi schon Ende der 30er Jahr in Auftrag gegeben haben?

0