Frage von RM0712, 73

Wann wirkt die Pille nach Einnahme von Antibiotikum wieder?

Hallo, ich musste vor ca. 2 wochen Antibiotika nehmen wegen einer Blasenentzündung. Der Arzt sagte sobald ich mit einem neuen Streifen der Pille anfange wirkt sie wieder. Doch leider hatte ich vergessen zu sagen, dass ich nicht die normale Minipille habe, sondern die Minipille zum durchnehmen. Wirkt diese dann auch wieder wenn ich einen neuen Streifen anfange oder wie ist das, da ich ja da keine Periode bekomme. Danke im voraus!:)

Expertenantwort
von schokocrossie91, Community-Experte für Pille, 73

Jede Minipille nimmt man durch, keine hat eine Pause. Oder meinst du Mikropille? Du musst schon wissen, was für eine Art von Medikament Du nimmst. So oder so warst du sieben Pillen nach Absetzen des AB wieder geschützt.

Kommentar von RM0712 ,

ich meine aber die pille bei der man keine 7 tage pause macht

Kommentar von schokocrossie91 ,

Nochmal, jede Minipille nimmt man durch, so gut wie jede Mikropille kann man durchnehmen. Der Unterschied zwischen beiden Pillenarten ist, dass die Mikropille ein kombiniertes Präparat ist, während die Minipille mit nur einem Wirkstoff operiert.

Antwort
von Morikei, 61

Hallo, bitte stelle doch nur fragen, die noch nicht beantwortet wurde. Ich folge dem Schlagwort "Pille" und deine Frage wird hier fast täglich gestellt. Erst googlen und dann erst eine Frage stellen, wenn man beim googlen nichts findet.

Ich nehme auch die Minipille und kann daher sagen: Während und 7 tage nach der einnahme von antibiotika zusötzlich verhüten!
Das gleiche gilt aber auch für die normale Pille.

Antwort
von ElizabethI, 57

Hi,

Diese Informationen findest du im Beipackzettel. Dort steht auch, wann der Schutz wieder gewährleistet ist. Üblicherweise musst du sie sieben Tage nehmen, damit sie sicher wieder wirkt.

-E

Kommentar von RM0712 ,

Hab schon nachgeschaut finde es aber nirgends..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten