Wann wirkt die Pille nach 3-tägiger-Antibiotika-Kur wieder?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kann ich dann also ab 23.11.2015 (der Montag darauf) wieder ohne Kondom mit meinem Freund schlafen?

Genau so ist es!! Du hast es ja schon super verstanden.

Es gilt immer (wenn das AB die Pille überhaupt beeinflusst) die Zeit der AB-Einnahme PLUS 7 korrekt eingenommene Pille (nach der AB-Einnahme)

Danach bist du geschützt.

In deinem Fall hast du also alles völlig richtig gemacht!

LG

LonelyBrain

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In den Packungsbeilagen des AB steht ob es Wechselwirkungen mit der Pille gibt (die Aussage der Apothekerin klang ja nicht unbedingt als würde sie es wirklich wissen). Wenn es Wechselwirkungen gibt musst du nach dem absetzen des AB 7 Pillen ohne Fehler nehmen um wieder geschützt zu sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo AnonymLiebe

Wenn  das  Antibiotikum  den  Schutz wirklich  beeinträchtigt  (erfährst  du  in  der  Apotheke  oder aus  dem  Beipackzettel  des  Antibiotikums,  steht unter   Wechselwirkungen)  dann  bist du  nicht  mehrgeschützt.  Der  Schutz  tritt  erst wieder  ein  wenn du  nach  dem Absetzen  des  Antibiotikums die  Pille  mindestens 7  Tage  fehlerfrei genommen  hast.  

So wie du es schilderst bist du ab 23. wieder geschützt

Gruß HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AnonymLiebe
14.11.2015, 09:16

Vielen Dank das hilft mir weiter!

0

Die Wirkung des Antibiotika setzt die Wirkung der Pille außer Kraft oder reduziert sie stark. Somit solltest du, sofern du nicht schwanger werden willst in dieser Zeit ein Kondom verwenden.

Es gibt die Empfehlung während der Anwendung + 7 Tage anders zu verhüten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung