Frage von Leminee, 260

Was wird passieren, wenn ich versuche mit meinem Paypal-Konto zu bezahlen, ohne Geld auf meinem Konto zu haben?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von haikoko, Community-Experte für PayPal, 89

Dein Kommentar:

Also wenn ich jetzt was kaufe, das +400 kostet und werde die Summe nach
einem Monat auf mein Konto einzahlen, ist das keine gute idee, deiner
Meinung nach?

Bei diesem Betrag wird Paypal wohl vor der Zahlung die Angabe Deiner Kreditkartennummer oder von Dir die Zahlung aus Paypal-Guthaben verlangen.

Falls Paypal Deine Zahlung akzeptieren sollte wird Paypal innerhalb weniger Tage nach der Zahlung von Deinem Bankkonto abbuchen. Mangels Bankkontodeckung klappt die Abbuchung nicht. Der eventuell zweite Versuch klappt ebenfalls nicht. Dann wird Dein Paypal-Konto gesperrt und Paypal wird einen Inkassodienst beauftragen.

Du hast keinen Monat Zeit um das Paypal-Konto auszugleichen!

Paypal hat zwar eine luxemburgische Bankenlizenz, arbeitet jedoch als Finanzdienstleister und vergibt keine Kredite. Eine vierwöchige Zahlungspause wäre schon ein Kredit.

Kaufe Dir bitte nichts, was Du nicht sofort zahlen kannst. Du landest sonst in einer Schuldenspirale.

Solltest Du, wie ich vermute, bei diesem Preis ein Handy im Kaufwunsch haben, so lass uns lieber das Angebot beurteilen, wenn es so weit ist, damit Du nicht betrogen wirst.

Kommentar von Leminee ,

Vielen Dank für Deine Anwort. Ich wusste nicht, dass Paypal keine Kredite vergibt. Meine Letzte Frage jetzt wäre, ob Sie wissen, wie viel Euro genau ich nach einem Monat bezahlen werde, falls mein Konto nicht gedeckt ist natürlich?

Kommentar von haikoko ,

Es besteht kein Monat Zeit.
Paypal handelt mit den zwei Abbuchungsversuchen binnen weniger Tage.

Kommentar von haikoko ,

Danke für den Stern.

Antwort
von latricolore, 96

Dann wird deine offene Rechnung um weitere 8 € höher, denn das sind die
Kosten, die dir paypal in Rechnung stellt für den fehlgeschlagenen Versuch.
Falls sie nicht unterdessen noch höher sind.

Kommentar von Leminee ,

Zuerst möchte ich Sie fragen, ob Sie sicher sind bzw. ob Sie schon ohne Geld mit Paypal bezahlt haben? bezüglich des 8 Euros, jeder Versuch acht Euro oder wenn das Geld abgebucht  wird, werden 8 Euro mehr abgebucht?

Kommentar von latricolore ,

Nein, natürlich habe ich das noch nicht gemacht - warum sollte das ein vernünftiger Mensch auch tun?
Ich kaufe Dinge dann, wenn ich das Geld dafür habe.

Dies habe ich auf der Paypal-Seite gefunden:

A4.6.2 Gebühren für fehlgeschlagene Lastschriften/Rücklastschriften

Im Falle einer fehlgeschlagenen Lastschrift im Sinne der Ziffer 10.1 oder  im Falle einer Rücklastschrift erheben wir eine Gebühr in Höhe der uns von Ihrem Kreditinstitut pro fehlgeschlagener Lastschrift beziehungsweise berechneten Kosten für die Rücklastschrift oder die fehlgeschlagene Lastschrift. Es bleibt Ihnen vorbehalten nachzuweisen, dass uns ein niedrigerer Schaden entstanden ist.

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full#r16

Kosten fallen pro Abbuchungsversuch an.

Kommentar von Leminee ,

oK, vielen Dank!

Kommentar von latricolore ,

Immer gern!

Antwort
von UPL1X, 108

Solange du keine Kreditkarte oder ein Bankkonto angegeben hast, von dem PayPal den Betrag beziehen kann, wirst du schlichtweg nicht bezahlen können!

Kommentar von Leminee ,

Ich habe schon mein Bankkonto angegeben und bestätigt, die Frage ist, ob ich bezahlen kann, ohne geld auf dem Bankkonto zu haben oder die Bezahlung wird fehlgeschlagen.

Kommentar von UPL1X ,

Achso. Dann wird es eine Rücklastschrift geben, die dein PayPal Konto belastet. Den Betrag würde ich dann schnellstmöglich ausgleichen, ansonsten kann es schwerwiegende Folgen nach sich ziehen!

Kommentar von UPL1X ,

PS: deine Bank wird für die Rücklastschrift auch eine Gebühr verlangen, die dein Bankkonto somit auch ins Minus bringen könnte, sofern der Betrag nicht gedeckt werden kann. (Meistens sind das pauschal 3€ Gebühr)

Kommentar von Leminee ,

Also wenn ich jetzt was kaufe, das +400 kostet und werde die Summe nach einem Monat auf mein Konto einzahlen, ist das keine gute idee, deiner Meinung nach?

Kommentar von latricolore ,

Nein, ist natürlich nicht!  

Mal ganz abgesehen, dass du eh nix bekommst, also den Artikel, wenn du nicht zahlst - außer massivem Ärger.

Antwort
von Sneiper72, 126

Hallo PayPal bezahlt und stellt es dir in Rechnung mit mehr Gebühren. Wenn du nicht in einem Schuldenkreislauf kommen möchtest bestelle dir was wenn dein Konto gedeckt ist. 

Gruß

Sneiper72

Antwort
von oppenriederhaus, 118

benachrichtige uns bitte, wenn Du bezahlt hast und teile uns Deine Erfahrungen mit.

Kommentar von Leminee ,

Werde ich machen :)

Kommentar von Leminee ,

Ich habe versucht aber ohne Guthaben auf Paypal oder dem Konto kann man die Transaktion nicht abschließen:

''Leider können Sie mit Ihrem PayPal-Guthaben und den vorhandenen Zahlungsmethoden diese Transaktion nicht abschließen. Bitte fügen Sie eine Kreditkarte hinzu''

Kommentar von latricolore ,

Ist logisch, meinst du nicht?

Antwort
von dereinedude, 176

Wenn dein Paypal Konto mit deinem Bankkonto verknüpft ist wird es bezahlt und von genanntem Bankkonto abgebucht.

Wenn nicht geht dein Paypal Konto ins Minus und Paypal wird dich nach einer Zeit kontaktieren.

Kommentar von Leminee ,

''Nach einer Zeit'' Weiß du nicht, ob Nach Wochen oder nur Tagen? und ob ich mehr bezahlen werde? und wenn ja, wie viel?

Kommentar von UPL1X ,

Ohne Deckung und Bankkonto/Kreditkarte kannst du nicht bezahlen bzw. einkaufen. Grund dafür ist ganz einfach ein Missbrauchsschutz. Sonst könnte jeder falsche Angaben machen, die bestellte Ware an ein Paketzentrum liefern und PayPal würde auf den Schulden sitzen bleiben!

Kommentar von Leminee ,

Das Bankkonto ist vorhanden und bestätigt, aber habe kein Geld auf diesem Konto.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten