Frage von dinebiene280496, 55

Wann wird es mir wieder gut gehen?

Mein Ex hatte sich vor ca. 2 Monaten von mir getrennt, weil er meinte, er sei kein Beziehungsmensch und will auch keine Beziehung, usw. Mir ging es vorallem in den ersten 4 Wochen unglaublich schlecht, aber es wirde immer besser. Ich muss überhaupt nicht mehr weinen oder ähnliches. Nur habe ich gesehen, dass er eine neue Freundin hat und genau das, hat mir echt den Boden unter den Füßen weggerissen. Ich bin so unglaublich enttäuscht, sauer. Ich sehe ihn auch immer in der Schule, wo ich schon versuche ihn total zu ignorieren. Jetzt in den Ferien hoffe ich einfach, ihn endgültig zu vergessen, auch wenn ich oft noch an ihn denke. Wart ihr auch schon mal in so einer Situation? Und wann wird er mir endlich egal sein? Danke :)

Antwort
von Schuhu, 24

Sobald die Wut über sein Verhalten die Trauer über den Verlust überwiegt, wird es dir immer besser gehen. Irgendwann bist du froh, diese feige Socke loszusein. Hätte er nicht sagen können "Ich will lieber eine andere Freundin"?

Nein, da hatte das Jungchen Angst vor einer Auseinandersetzung oder Vorwürfen von dir. Da sagt der Wahrheitsheld lieber "Ich kann keine Beziehung führen" und du hast vielleicht noch Mitleid mit dem armen gehandicapten Jungen. Und jetzt das!

Bald läuft dir ein anderer über den Weg - dann liegt sich auch die Wut auf deinen Ex und er geht dir am Hintern vorbei.


Antwort
von nettermensch, 20

und jetzt. die Bearbeitung kann dauern. das liegt jetzt an dir.

Antwort
von ultrabrot123, 32

Das kenne ich.

Versuch ihn zu vergessen, das ist das beste, was du versuchen kannst.

Antwort
von aloneisallweare, 15

Das kann man nicht sagen, jeder geht mit sowas anders um. Du wirst schon merken, wenn es dir besser geht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten