Frage von Bawu1806, 33

Wann wird es ernst?

Hallo bzw guten abend.

Für die ganz schlauen Leute hier : ,, Ich weis das ihr keine Ärzte seid und ihr keine fern Diagnose stellen könnt möchte lediglich hören was ihr dazu sagt !Vielleicht sind meine bedenken ja vollkommen unbegründet."

Zu meiner Person - 20 Jahre -weibliche -Mutter -Hausfrau / Mann arbeitete

Zu meinem Problem

-Stiche im Herz Bereich wo genau kann ich nicht erklären - Schmerz im rücken - Übelkeit was ich mir aber auch ein bilden kann

Also ich leide seid 4-5 tagen an Herz Stiche sie waren sehr selten und gingen so schnell wie sie auch kamen.Meistens kam es beim atmen.Es wurden von Tag zu Tag immer öfter . Doch heute ist es besonders schlimm die schmerzen kommen auch wenn ich nur herum sitze.Meine Tochter ist heute sehr Weinerlich und quangelt nur . Ich hatte das gefühl das es schlimmer wurde wenn sie anfing zu weinen.Die Schmerzen sind manchmal stark manchmal nicht . Es zieht bis in den rücken und in meiner Seite . Die schmerzen sind nur auf einer Seite und zwar die linke. Habe das Gefühl mir wird schlecht ,kann aber auch Einbildung sein . Ich habe leichtes Druck Gefühlen auf meiner Brust als würde jemand leicht gegen drücken. Bin ein wenig müde und fertig vom Tag . Weiß jemand was es sein kann ?Sind es vielleicht nur paar Vitamine die mir fehlen ? vielen lieben dank für jede einzelne Antwort.

Liebe grüße.

Antwort
von michi57319, 5

Versuch dein Glück mal beim Physiotherapeuten, oder Ostheopathen. Klingt nach verschobenen Wirbeln in der BWS.

Antwort
von Thaliasp, 33

Wenn ich deine Geschichte lese scheint es mir als wärst du ein wenig ausgebrannt (Richtung Burn out). Mutter sein ist ja auch mehr oder weniger ein 24Std Job. Ich meine ich hätte mal gelesen dass es in Deutschland so Mutter-Kind Kuren gibt. Erkundige dich doch mal ob es das noch gibt. Wenn ja würde das eventuell der Hausarzt befürworten. Ich wünsche dir alles Gute.

Antwort
von gutefragende121, 6

Dem zu beurteilen, was du geschrieben hast, vermute ich, dass du unter zu viel Druck und stress stehst. Dies ist meiner Meinung nach noch nichts schlimmes, doch wenn du dich nicht mal einen Tag ausruhst und dir etwas ruhe gönnst, kann das durch aus zu etwas ernsterem führen. 

Ich empfehle dir dich heute Abend und morgen einfach auszuruhen. Am besten ist es, wenn du das tust was du liebst und dir Spaß macht.

Antwort
von Worldname500, 3

Hi : )

Ich bin zwar kein Arzt. Aber wenn du bedenken hast, würde ich an deiner stelle nicht lange warten, und zum Arzt gehen. Stiche im Herzen, können viele Ursachen haben, aber da du das schon Tage lang hast, würde ich das schnellst möglich abklären lassen.

Und zu not, den Rettungsdienst rufen.

Antwort
von GeGeTheBest, 3

Ich lese mir deine zu sicherlich rührende Leidensgeschichte nun nicht durch. Geh bei Beschwerden einfach zum Arzt - den gibt's übriges nicht umsonst.

Kommentar von Bawu1806 ,

;)

Kommentar von Thaliasp ,

Ach und du verdienst für solche unpassenden Worte noch 10 Punkte. Hast du das nötig? Ich glaube so gescheit ist die Fragestellerin schon dass sie weiß dass schlussendlich nur der Arzt helfen kann. Lass doch in Zukunft einfach das Antworten wenn du ohnehin kein Interesse hast. Übrigens bringst du mich auf eine Idee, man könnte einen Vorschlag machen dass solche unnötigen Antworten ohne Punkte bleiben. In dem Sinne eine gute Nacht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten