Frage von innerscream, 44

Wann wird endlich mal ein Mittel gegen Herpes gefunden,was die Infektion ganz beseitigt?

Ich hatte nie Herpes. Bis ich dann irgendwann doch den Erreger bemerkte..erstmal dachte ich an Zahnschmerzen. Bis ich dann merkte,dass es an dem Mundwinkel war,wo ich ein Spannen bemerkte. Und einen Tag später bemerkte ich ein Blässchen.

Seitdem kam es immer und immer wieder.. meine ganze Haut ist rein,nirgends hab ich Pickel.. und dann dieses eine Mini Blässchen.. meine Kusine oder Schwester hatte das noch nie.. :-\ und ich wüsste au h nicht wie ich das vorbeugen sollte..da fällt mir nur eincremen ein..

Gibt es was was es dauerhaft beseitigt oder habt ihr etwas gehört,dass es ein Mittel dagegen geben wird?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von loewenherz2, 44

wenn es dir zu langsam geht

studiere Biochemie oder Molekularbiologie

dann kannst du zeigen was in dir steckt

auch wäre der Nobelpreis für dich sicher

Kommentar von RoflcopterxDDD ,

bin schon dabei

Antwort
von Thaliasp, 43

Den Virus haben die meisten Menschen in sich, da kann man nichts machen. Stress, ein geschwächtes Immunsystem oder auch schlechte unausgewogene Ernährung, das alles kann einen Ausbruch sehr begünstigen.

Antwort
von kenibora, 37

Mittel dagegen gibt es einige. Aber Herpes ist eine Imunschwäche im Körper, welche und gegen was Du imun bist...das kann nur ein Arzt feststellen und Dir ein dafür entsprechendes Mittel verschreiben. Nur, auch jeder Körper kann sich ändern. Jeder Mensch ändert unbewusst auch oft seine Lebensgewohnheiten, nicht nur ernährungsbedingt!

Antwort
von SarahYoung, 38

Also ich weiß jetzt nix, dass es ein Mittel gibt, das Herpes komplett beseitigt, den Sch*iß wirste wohl ewig immer wieder haben... Bisher gibts wohl nur Mittel, die das verschwinden lassen wenns wieder ausbricht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community