Wann wird ein erledigter negativer Schufaeintrag gelöscht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bei der Schufa wird ohne dein Wirken gar nichts gelöscht. Sobald die Sache erledigt ist kannst du die Löschung anfragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mepeisen
08.11.2016, 12:40

Bei der Schufa wird ohne dein Wirken gar nichts gelöscht

 Stimmt nicht. Die Schufa ist gezwungen, die erledigten nach 3 Jahren zum Jahresende zu löschen. Andernfalls liegt ein Verstoß gegen das BDSG vor und die Schufa muss ein Bußgeld zahlen, wenn man diesen Verstoß beim Datenschutzbeauftragten anzeigt.

0

Aber hallo!
https://www.meineschufa.de/index.php
Einfach eintragen und alle Fragen an Schufa direkt.
Da bekommst du eine Kundenkarte und kannst zu jeder Tages- und Nachtzeit dein Raking/Score abrufen, Fragen stellen und detaillierte Auskunft erhalten.
Und auch was ändern, löschen oder sonst was veranlassen.
 Habe Eintrag bei meineschufa seit über drei Jahren.
Immer gut, immer schnelle Auskunft.
Keine Angst vor Schufa.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Löschung erfolgt nach drei Jahren zum Jahresende.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

zum 01.01.20

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?