Frage von homefronter, 87

Wann wird die Bank bei Geldwäsche aufmerksam?

hab da mal ne frage un zwar wenn ich z.b. einem kollegen von mir 10000 euro überweisen möchte wird da die bank oder das finanzamt aufmerksam und kommt auf mich zurück wo das geld her ist oder sowas ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DukeSilver, 76

Der Bank und dem Finanzamt ist es sch***egal wem du wieviel überweist.

Was du erklären musst ist, wie du an das Geld gekommen bist, nicht wie du es ausgibst.

Kommentar von homefronter ,

ja genau danke das meine ich okey :)

genau das ist das problem was soll ich sagen 

Antwort
von wfwbinder, 50

Wer kümmert sich um Überweisungen von 10.000,- Euro. Wenn Banken das machen würden, müssten sie Personal einstellen.

Überweisungen innerhalb Deutschlands interessieren niemanden.

Beträge aus dem Ausland über 1 Mio., da wird es interessant.

Antwort
von Hdm2g, 46

Also zuerst musst du Breaking Bad zuende gucken und nicht denken das du Chemie studieren wirst und dann Crystal verkaufen wirst. Dazu wirst duvauch keine Geldwäsche mit Immobilien machen. Falls dies doch der Fall sein sollte musst du einfach nur erklären wie du es verdient hast.

Antwort
von Healzlolrofl, 66

Also deinem Namen nach kommt das Geld wohl von Chrystal Meth :P

Kommentar von homefronter ,

Du bist ja ein richtiger witzbold :) 

Kommentar von Healzlolrofl ,

Wieso Witzbold? "Homefront" ist ein super Film! :)

Nicht alles so ernst nehmen...

zu deiner Frage: Keine Bank der Welt interessieren 10k Beträge.

Wenn es 100k oder 1MK Beträge sind.. dann werden sie wohl eher nachhaken.

Kommentar von homefronter ,

hahaha danke für deine antwort :D 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten