Frage von ThisGuyStegi, 187

Wann wird Cannabis legalisiert?

Ich diskutiere gerade mit meiner Mutter wann Cannabis komplett legalisiert wird.

Antwort
von aXXLJ, 63

Etwa 2021, nach der übernächsten Bundestagswahl, wenn die politischen Verhältnisse danach sind. Bislang sie die Verhältnisse hierzulande noch nicht soweit.

Die Erfolge der Legalisierung von Cannabis für über 21jährige in Colorado und die immense Steuerflut werden von deutschen Politikern weitgehend ignoriert.

Ein Buch, von dem Deine Miutter und Du gleichermaßen profitieren könnte(st):
"Rauschzeichen" (Google)

Antwort
von NorwinSchneider, 45

Wähl die Grünen und es wird bald passieren. 

Antwort
von Torrnado, 72

solange in Deutschland Merkel am Ruder ist, kannste das vergessen !

da müsste schon jemand von der Linkspartei Bundeskanzler sein.....

das Beste wäre daher, nach Holland auszuwandern

Antwort
von TheMachine350, 119

Weiß man nicht genau aber die grünen sind grade dabei das in Baden-Württemberg soviel ich weiß zu legalisieren 

Kommentar von ThisGuyStegi ,

dann denk ich mal wird das wohl überall in de passieren oder meinst du nur in einem bundesland ?

Kommentar von TheMachine350 ,

Falls es legalisiert wird denke ich schon eigentlich überall ist aber nur ein gedanke weiß man nicht also ich zumindest nicht

Kommentar von atze3011 ,

Das BtMG gilt Bundesweit, eine legalisierung in einzelnen Bundesländern ist daher nicht möglich.

Antwort
von Chaoist, 95

Die Zukunft kann von keinem Menschen vorhergesagt werden.

Diskutier lieber über die Argumente dafür und dagegen.

Kommentar von ThisGuyStegi ,

cannabis ist sehr gute medizin und besser als alkohol. Das man es rauchen muss stimmt nicht da es viele andere methoden zum konsumieren hat wie zb vaporisieren. das rauchen ist schädlich dennoch nicht so schädlich wie alkohol.

Kommentar von Chaoist ,

Vaporisieren - verdampfen, ist eine neumodische Erscheinung aufgrund eines guten Konzeptes und der richtigen Werbung. Ich sch*** drauf. Gras gehört gerollt und Peace wird in Keksen gebacken ^^

Dass THC gut in der Medizin einsetzbar ist, ist auch ein schwaches Argument, denn es wird auch in Ländern medizinisch eingesetzt, in denen Kiffen verboten ist.

Das beste und unumstößliche Argument ist, dass man keinem Abhängigen ( und ja die gibt es ) damit hilft, wenn man seine Sucht für illegal erklärt. Gleichzeitig schafft die Illegalität erst den Schwarzmarkt. Legale und kontrollierte Produktion, in Verbindung mit Aufklärung, schafft Sicherheit, weniger Abhängigkeit, und bringt Beschaffungskriminalität auf ein Minimum.

Peace! ;)

Kommentar von ThisGuyStegi ,

top :) danke für die antwort ;)

Antwort
von SechsterAccount, 53

Mit viel Glück in den nächsten 5 Jahren aber eher so in Richtung 10.
mach einfach Urlaub in Holland oder noch viel geiler in Colorado .

Kommentar von ThisGuyStegi ,

puuuuh ich wäre soooo arm danach :D

Kommentar von atze3011 ,

Wenn es gut läuft kann man dann ein paar Pflanzen selber haben, dann muss man nichtmal viel dafür ausgeben.

Kommentar von SechsterAccount ,

Breit aber arm :D man wäre trz. Happy

Antwort
von xo0ox, 43

Das geht noch eine ganze weile bis es auch nur annähernd soweit ist.

Antwort
von hallowgd, 61

In den näste 10 Jahren glaube ich

Antwort
von letssmokeweed, 18

Die Grünen Partei setzt sich für eine Legalisierung ein und Teile der CDU auch also ist es nur eine Frage der Zeit bis Cannabis legalisiert wird👌🏻#Legalize it

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community