Wann wird Cannabis endlich legal ( Schweiz, Deutschland, Österreich ) Eurer Meinung nach?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Kannst ja 2 Jahre warten, dann bist du 18. Wenn es bis dahin nicht legal ist, kannst du eine Initiative starten. Dann brauchst du nur 100'000 Unterschriften innerhalb von 18 Monaten und die Volkinitiative in der Schweiz geht vor das Parlament, anschliessend wird dann abgestimmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin Schweizer bei uns ist Canabis zwar nicht legal aber es interesiert niemanden ich kann neben einem Bullen einen Joint rauchen und er tut so als würde er nichts sehen. Dazu kommt noch das es bei uns fast nicht bestraft wird. Wenn man erwischt wird gibt es eine 100fr. (100€) buse und man kriegt keinen eintrag ins Strafregister

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deutschland ist ein ziemlich repressives Land, daher glaube ich nicht, dass Cannabis demnächst legalisiert wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich hoffe   NIE, ausser für bestimmte krankheiten als medikation

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit der dummen Merkel und der dummen Marlene Mortler kann das noch ewig dauern. Es gibt eben noch zu viele welche die CDU wählen. Solange die CDU die führende Partei ist, können wir das auch vergessen. Die Schweiz ist da wenigstens schon weiter. Da darf man wenigstens Cannabispflanzen besitzen, bloß Verkauf usw. ist trotzdem Strafbar. In Deutschland wirste nur bei Besitz von einer Pflanze schon von der Justiz ausgenommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von surfenohneende
03.11.2015, 22:03

JA

diese ewig Gestrigen müssen weg

0

Ich nehme: trinke nix und hoffe drogen etc bleiben auch weiterhin verboten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von surfenohneende
03.11.2015, 22:50

Ich nehme: trinke nix und hoffe drogen etc bleiben auch weiterhin verboten

Wenn das so ist auch verbieten: 

Tabak (!) -> Killer-Droge Nr. 1

Alkohol -> Killer-Droge Nr. 2

Entweder Alle Drogen erlauben ofder Alle Verbieten (wie ISIS es versucht hat ... scheiterten an den Gigantischen Massen an Nikotin-/ Tabak- Junkies  )

0
Kommentar von QueenofClubs
04.11.2015, 05:44

Alle drogen aind schädlich und wenn sie legal wären würden allgemein viel mehr menschen anfangen drogen zu nehmen, da sie denken würden, esist nicht so schlimm weil es ja legal ist...
Und alkohol und tabak werden ewig bleiben. Dirch eine legalisierung von anderen drogen werden diese beiden nicht verschwinden

0

Eine Legalisierung fände ich nicht gut. Cannabis ist im Zeitalter von Smartphones, Ballerspielen und Facebook eine der wenigen Kicks für junge Menschen.

Diesen Kick noch zu legalisieren würde Menschen in der so wichtigen Phase der Pubertät die Möglichkeit nehmen, sich gefühlt gegen die Gesellschaft zu stellen, ohne sich tatsächlich selbst zu gefährden.

Es würden auch nur wenige Möglichkeiten bleiben, sich den Geruch des Outlaws zu verschaffen, was ja gerade für männliche Jugendliche zwischen 12 und 17 zur Identitätsbildung wichtig ist.

Richtige Zigaretten zu rauchen ist mittlerweile auch unter Kindern und Jugendlichen verpönt. Und Extremsportarten bergen gesundheitliche Risiken und Verletzungsgefahren.

http://f.blick.ch/img/incoming/origs2620756/7096367032-w644-h960/letzte-mtb.jpg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meinetwegen können sich alle die das wollen ihr Gehirn wegkiffen, solange sie keine anderen Leute damit schädigen. Also z.B. in ihrer Wohnung oder so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von surfenohneende
03.11.2015, 22:47

Meinetwegen können sich alle die das wollen ihr Gehirn wegkiffen, solange sie keine anderen Leute damit schädigen. Also z.B. in ihrer Wohnung oder so.

JA & gut,

aber dann müssen wir erst mal den Nichtraucher-Schutz massiv stärken bezüglich Zigaretten usw. Tabak-Raucher  ... so wie in Schweden schon lange üblich ^^

0

Was möchtest Du wissen?