Wann wilt die Pille?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Am besten ist, du fängst am ersten Tag deiner Regelblutung an, dann bist du sofort geschützt.

Wenn du an einem anderen Tag beginnst, musst du erst 7 Tage lang die Pille korrekt nehmen, bis sich der Schutz aufgebaut hat.

Im Prinzip kann man an jedem Tag des Zyklus anfangen ("Quick-Start"), aber das wird von den Herstellern nicht empfohlen, weil sich dadurch eventuell Eierstockzysten bilden können. In den Packungsbeilagen steht deswegen Tag 2-5 der Regelblutung als alternative Möglichkeit (mit 7 Tagen zusätzlicher Verhütung).

Und manchmal ist es auch nicht sinnvoll, einfach irgendwann zu beginnen. Stell dir vor, du erwartest in 3 Tagen deine Regel und fängst einfach schon mal mit der Pille an. Dann kommt die Regel tatsächlich 3 Tage später. Du musst 7 Tage zusätzlich verhüten, also bis zum 4. Tag nach Beginn der Blutung. Hättest du die drei Tage abgewartet und die Pille ab dem ersten Blutungstag genommen, dann wärest du gleich vom ersten Einnahmetag an geschützt gewesen und damit früher als wenn du vor der Regel beginnst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die erste Pille am ersten Tag der Periode genommen wurde, dann schützt sie ab dem ersten Tag. Ansonsten schützt sie nach 7 (bei der Qlaira 9) korrekt genommen Pillen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Antwort auf  deine Frage steht ganz genau in der Packungsbeilage deiner Pille. Ich empfehle dir dringend, diese mal aufmerksam durchzulesen, denn außer dieser Information enthält sie noch eine Menge weiterer wichtiger Infos, die man als Pillenanwenderin unbedingt kennen sollte!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt verschiedene Arten von Pillen, ab wann deine wirkt, steht im Beipackzettel!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist von Pille zu Pille unterschiedlich. Bei den meisten wirken sie aber direkt nach der Einnahme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst jede Art von Empfängnisverhütungspille zu jedem Zeitpunkt in Deinem Zyklus beginnen zu nehmen. Leute glauben oft fälschlicherweise, dass Frauen mit der Pille an einem bestimmten Zeitpunkt in ihrem Zyklus beginnen müssen, zum Beispiel am ersten Tag der Periode. Zum Glück ist das aber nicht der Fall. Wenn Du aber anfängst Deine erste Pillenpackung während der fünf Tage deiner Periode zu nehmen, wirst du direkt vor Schwangerschaft geschützt sein und wirst keine anderen Verhütungsmittel benutzen müssen. An einem anderen Zeitpunkt anzufangen ist auch in Ordnung, aber Du wirst für ca. eine Woche eine andere Verhütungsmethode zusätzlich verwenden müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Allyluna
28.04.2016, 08:50

Leute glauben so etwas oft eben nicht fälschlicherweise - denn es steht so nicht ohne Grund in den Packungsbeilagen! Am 1. Tag der Periode zu beginnen, bedeutet in der Regel einen sofortigen Schutz, beginnt man an Tag 2 - 5, bedeutet das, dass zusätzliche Verhütung notwendig ist (für die nächsten 7 Tage). Alle anderen Start-Zeitpunkte im Zyklus können Zystenbildungen begünstigen! Das hat zwar auf den Schutz keine unmittelbare Auswirkung (wenn eben 7 Tage zusätzlich verhütet wurde), kann aber eine echt schmerzhafte Angelegenheit sein. Außerdem kann es dann noch häufiger zu Zwischenblutungen kommen - die ja ohnehin schon gerade zu Beginn eine "normale" Nebenwirkung sein können.

Also ganz "so einfach" würde ich nicht mitten im Zyklus mit der Pille beginnen...

2

das steht alles in der packungsbeilage

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maiska006
28.04.2016, 08:20

Hätte ich sie noch würde ich nicht fragen:)

0

Hallo, 

Das hat dir doch der Frauenarzt alles erklärt als er sie dir verschrieben hat ^^

Zur Not kannst du auch in der Packungsbeilage nochmal nachlesen. Wenn du diese schon entsorgt hast, dann Google einfach (Name der Pille Packungsbeilage) das geht in jedem Fall schneller als auf Antworten zu warten die auf Vermutungen beruhen :-)

LG 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung