Frage von Kubikfranz, 71

Wann werden negative EInträge in der Schufa gelöscht?

Ich vestehe leider diese 3-Jahres-Regel der Schufa nicht so ganz. Ich habe einen Negativeintrag (wieso ist völlig egal, darum geht es hier nicht), der am 6.12.2013 als Erledigt gemeldet wurde. Wann wird dieser jetzt gelöscht? Am Ende diesen Jahres? Oder am Ende nächsten Jahres, also 2017? Die Beschreibung auf der Schufaseite finde ich sehr verwirrend.

Antwort
von wilees, 62

https://www.anwalt.de/rechtstipps/loeschen-von-negativeintraegen-bei-der-schufa_...

Die Frist für das Löschen von SCHUFA-Einträgen beträgt nach dem Bundesdatenschutzgesetz drei Jahre zum Ende des Kalenderjahres.

Demnach müßte dieser Eintrag zum Jahresende 2016 gelöscht werden.

Kommentar von Kubikfranz ,

Und genau diese Aussage (Drei Jahre zum Ende des Kalenderjahres) habe ich nie verstanden. Dann warte ich mal bis Ende des Jahres und hoffe, dass er dann weg ist.

Kommentar von wilees ,

Wenn Du Deine Frage allgemein fasst - wird Dir dies auch am Telefon erklärt. Motto - ich habe eine allgemeine Frage -

https://www.meineschufa.de/index.php?site=impressum
Tel.: +49 (0)6 11-92 78 0

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community