Frage von Kriss01, 202

Wann werden Jungs erwachsen, also im kopf?

Ok, also Jungs in meinem Alter (16+/-) haben entweder einen schwiße hässlichen Charakter, sind noch in der Grundschule, oder meine Generation hat das Hirn verloren. Gutes Beispiel; eine Klasse besteht immer aus den folgenden Gruppen. Die Mädchen die sich kiloweise Schminke ins gesicht klatschen, arrogante fakes sind ect, den Mädchen die natürlich und zu allen nett sind (die keiner mag, weil jugendliche es nicht kapieren) und den Jungs. Und dann fragt man Jungs und alles sagen, ja ich mag es wenn Mädchen natürlich sind, sich nicht schminken und ich gucke immer auf den charakter. Und dann dackeln sie doch den mädchen hinterher die sich immer für etwas besseres halten, sich jeden morgen drei stunden schminken, und meinen die anderen wegen ihrer Klamotten zu beurteilen. Es nervt total und auch wenn ich es inzwischen ignoriere.

Also wann werden jungs durchschnittlich erwachsen? Oder ist die Jugend von heute in der birne einfach schon vollig abgekratzt und verhalten sich wie hirnamputierte?

Sorry langer text.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DschingisCan, 83

Mhh interessante Frage, also man muss noch immer man nen Unterschied nehmen zwischen Jungs die in ner Gruppe sind und Ihnen wenn Sie alleine sind..in der Grp müssen sie immer ihren Alpha-Dong raushängen lassen, alleine sind Sie dann meist ganz anders...Frag mich nicht, wir sind halt einfach Doof wie auch immer...man muss lernen hinter die Maske zu blicken.

Jeder ist Unterschiedlich schnell bzw ist reifer unreife als wer anders, ich bin eigentlich eine sehr ruhige, ernste Person die eigentlich auch mit vielen dingen relativ ''reif'' umgeht, wenn ich jedoch bei einer Person bin mit der ich mich sehr gut verstehe, kann ich auch sehr albern, kindisch und verrückt sein so wie jeder Mensch vermute ich.

Ich habe viele Jahre damit verbracht Menschen zu hassen, Sie zu verabscheuen aber heute kann ich sagen das es viel schöner ist das gute in jedem zu suchen, kann ich Dir auch nur ans Herz legen - Liebe Grüße Can!

Kommentar von Kriss01 ,

Ja das mit der gruppe wird wohl sein...

Kommentar von DschingisCan ,

Nimm es Ihnen nicht zu übel, müssen die Hormone sein ^^

Kommentar von Kriss01 ,

Haha wie ein haufen wölfe die sich beweisen müssenxD ne spaß...ich mein ja n

Kommentar von DschingisCan ,

Naja wenn man's genau nimmt...schon irgendwie... naja ^^ 

Antwort
von Gatios, 63

Es kommt auf den Jungen selbst an. Gegebenfalls hängt es auch davon ab, was für eine Kindheit der Junge hatte, wenn er verwöhnt war/ist dann wird er wohl eher verspielter sein, als einer der alles selber erledigen musste.

Ich hatte vor ca. 2 Jahren mit 19 (jetzt 22) eine Beziehung mit einer 30 Jährigen, die auch ein Kind hatte. Sie meinte ich wäre geistig auf einer anderen Ebene als andere in meinem Alter. 

Und da meine Kindheit jetzt nicht die tollste war, würde ich sagen, dass diese mich so geprägt hat. 

Also kommt ganz darauf an, in welchen Verhältnissen der Junge aufwächst. Wobei es auch da die ein oder andere Ausnahme gibt. Durchschnittlich würde ich aber sagen, zwischen 17 und 23. Angemerkt, gibt es aber auch welche die mit Ü26 sich kindlicher verhalten.


Gruß :)

Antwort
von ItsPozto, 65

Hi!

Also bei jedem Jugendlichen ist es anders, aber es erlangt ein Junge die innerliche Reife so zwichen 16 - 25 Jahren.
Man merkt auch schon selbst daran, das sich das eigene Verhalten verändert hat.

Man hat komplett verschiedene Meinungen, andere blickwinkel einer Situation und man beschäftigt sich dann auch mit sehr viel verschiedener Sachen die man früher ignorierte.

Ich erlangte z.B meine innerliche Reife mit 17.
Ich hab das heutig Verhalten mit dem Verglichen, mit den, aus der Vergangenheit.
Komplette veränderung erkenne ich sofort.

Ich weis nicht wie das mit der heutigen Generation läuft..

Grüße
P.Z

Antwort
von Simbulator, 66

Krass wie du die Jungs verallgemeinerst. Es gibt genug Jungen, die nicht dumm wie ein Stück Sch... sind.

Es gibt auch genug, wenn nicht sogar mehr, Mädchen, die auch extrem dumm sind. Das solltest du wissen. Und dass die Netten und Lieben nicht gemocht werden - Wo lebst du denn? Deine Schule ist entweder sehr komisch oder du packst die Sache einfach falsch an.

Um deine Frage zu beantworten: Jungs, oder Männer, werden nicht erwachsen. Sie werden immer kindisch bleiben, egal ob Mädchen es mögen oder nicht. Wir genießen unser Leben und verstellen uns nicht um erwachsen zu wirken ;) Mit 40 wird man vielleicht mal erwachsen, aber das ist kein Muss..

Kommentar von Valuable97 ,

Du hast am ende auch schon ziemlich verallgemeinert :D

Ich bin selbst ein 16 Jähriger Junge und würde sagen das ich schon reifer bin als mansch ein Erwachsener ^^

Kommentar von Simbulator ,

Sicher, dass du nicht nur reifer als manch Erwachsener bist? Du kannst mir nicht erzählen, dass du irgendwo tief in dir drin verspielt bist. ;)

Antwort
von Tkiym, 56

Wieso glaubst du denn du wärest ein krass Strange's Individum?, du bist mit hoher Wahrscheinlichkeit einer dieser Jungs die meinen "scheïß auf Figur ich will Charakter" und am Ende alles für's andere Geschlecht tun würden um einmal Lochen zu dürfen.

Kommentar von Kriss01 ,

:'D ne gute fantasie muss man haben

Kommentar von Dianaartem ,

Klar Charakter :D 

Das ist die Ausrede der hässlichen

Antwort
von nocheinnutzer, 64

meine Frau wartet seit 20 Jahren darauf...

Antwort
von FrankCZa, 48

Jungs werden erwachsen? Nicht in dieser Welt tut mir Leid, da muss ich dich enttäuschen :D :D

Antwort
von Dotter1981, 65

Das ist völlig unterschiedlich.

Antwort
von Neutralis, 68

Ganz ruhig.. du bist aber aggressiv. Viele Mädchen in deinen Alter halten Jungs in ihren Alter für unreif und sich selber für reifer. Wer am Ende Recht hat weiß ich nicht. Naja weiß ich schon, aber niemand will es gerne hören.

Antwort
von Hero50, 73

Du wirst so gut wie keine Jungs finden die so sind weil einfach alle denn B*tches hinterher rennen die man leicht bekommt und die geil aussehen

Kommentar von Dianaartem ,

Sag mal spinnst du? Die Mädchen, die gut aussehen als B*tches zu bezeichnen?

Bist du neidisch, weil dich keine will?

Kommentar von Hero50 ,

nein ich hab eine aber so gut wie alle sind B*tches

Kommentar von MorthDev ,

Bi*ch = Schl*mpe. Also schlafen fast alle Mädchen täglich mit verschiedenen Jungen? Alles klar

Kommentar von Hero50 ,

Ja jedenfalls die ich kenne abgesehen von 7

Antwort
von Dreamerxyz, 64

Mit 23 und einem Job :)

Antwort
von pimpc, 63

Als 16-Jähriger fühl ich mich jetzt getroffen... :p

Ne, also mal ehrlich... Das ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich, aber heutzutage erfüllt das Hirn der Jugend nicht mehr den Sinn des Zwecks, da alle nur noch dem Trend hinterher laufen wie Schuhe, Jacken etc. Ich kenne das von meinen Klassenkameraden auch. Aber bei der *******, die man in YouTube heute findet wundert es mich auch nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten