Frage von tillmann700, 36

Wann weiss ich, dass eine Funktion nicht umkehrbar ist?

Bis jetzt hab ich verstanden, dass es nicht geht, wenn x mehr als einen y-Wert hat, aber wie findet man heraus, dass x mehrere y-Werte haben kann? Bitte versucht es mir ohne zu viel Fachbegriffe zu erklären, oder mit einem Beispiel. Vielen Dank im Voraus. Tillmann700

Antwort
von Wechselfreund, 13

Wenn z.B. im Graphen von f Punkte nebeneinander liegen. Bei der Umkehrung liegen die dann übereinander, somit zu einem x mehrere y.

Klassisches Beilspiel y=x² -> Vertauschen von x und y -> x = y² Für z.B. x = 9 ist y= +3 und y = -3 möglich.

Kommentar von tillmann700 ,

Ok Danke

Antwort
von Babydream01, 19

Lineares Wachstum liegt vor wenn bei gleichen x- abschnitten die y- abschnitten auch um einen gleichen Beitrag anwachsen oder Fallen

Expotielles Wachstum liegt vor wenn bei gleichen x- abschnitten y um den gleichen Prozentsatz anwächst !!

Kommentar von Wechselfreund ,

Was hat diese Antwort mit der Frage zu tun?!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten