Frage von huckj, 51

Wann waren vor 20 - 30 Jahren die Weihnachtsartikel im Supermarkt?

Hallo.... jetzt, wo schon bei Aldi die Oster Artikel aufgetürmt auf den Wühltischen stehen, wollte ich mal gefragt haben, wie das denn früher war.

Gab es z.B. 1980, 1990 auch schon Ende August Christstollen und Weihnachtsmänner zu kaufen ? Und wenn nein, wann fing der Verkauf an ?

Ich weiß aus eigener Erfahrung, dass ich mich 2006 im August bei 25 Grad gewundert habe, dass es das Zeug schon so früh zu kaufen gab. Das wäre mir doch vorher auch aufgefallen ?

Und ab Mitte Dezember bekommt man schon keine von den Spekulatius Packungen mehr. Vor 2 Wochen habe ich noch Dominosteine und Pfeffernüsse kaufen können... das sind Sachen die prima in die Winterzeit passen, doch der Handel fängt das neue Jahr schon ohne diese Sachen an, während der Weihnachtsbaum noch im heimischen Wohnzimmer steht...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von NorthernLights1, 36

Ich hab mich auch heut schon über die Ostersachen gewundert, aber irgendwie wusste ich auch, dass es nicht mehr lange nach Weihnachten dauert.

100% kann ich es dir nicht sagen, aber ich war der meinung, dass es früher nicht so früh alles gabs sondern erst kurz davor. Desweiteren gab es früher auch nicht so ein massiges angebot, sondern es kam auch mehr Obst und Nüsse auf den tellern ( weihnachten ). Jetzt gibt es schokolade in jeder form und geschmack und Obst verliert ihren wert zu der zeit, obwohl es immer ein fester Teil der traditionen war

Antwort
von kabbes69, 28

Schreib eine Petition, meine Unterschrift hast du :-))). Mich nervt das auch, aber wie es wirklich war ?  Meine Erinnerung will in den 90ern Weihnachtsmänner und Gebäck mit Advent verbinden, oder mal noch ein zwei Wochen früher, und Ostern hat nach Fasching angefangen. 

Antwort
von Dackodil, 25

War früher genau so.

Wie es vor dem 1. WK war, weiß ich allerdings nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community