Frage von FlugzeugAUT, 36

Wann verwendet man à und wann avec + relativer Bezug (Französisch)?

Schon mal Vorab bin ich dankbar für alle Antworten und werde euch jetzt mein Anliegen schildern...

Ich verstehe aus der Logik heraus nicht wann man à und wann man avec verwenden soll... raconter qc. à qn. Je le lui raconte. (zusätzlich stimmt das so? ich hab es ihm erzählt. Man sagt ja im Deutschen auch kein Vorwort damit stimmt das oder?) So und wann verwendet man avec nur mit betonten Pronomen?

Und die zweite Frage ist der Relative Bezug: Sie haben ein Auto gekauft, mit dem (nur ein Beispiel :D) Ils a acheté une voiture, avec la ?? (Wo wir wieder bei der avec à Problematik wären bzw. weiß ich jetzt überhaupt nicht was ich da schreiben soll..)

Bin hier, wie bei vielen Dingen in Französisch am Verzweifeln und wäre dankbar, wenn mir das jemand beantworten könnte. :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von adabei, Community-Experte für Grammatik, Schule, Sprache, ..., 15

Das Verb heißt einfach "raconter qc à qn". "à qn" ist hier das indirekte Personenobjekt. Es hat in den meisten Fällen dieselbe Funktion wie im Deutschen der Dativ.
Da es im Französischen keine Fälle mehr gibt, wird das eben mit der Präposition "à" ausgedrückt.

Je raconte cette histoire à ma mère. > Je la lui raconte. (= Ich erzähle sie ihr.)

Dein "Je le lui raconte." (Ich erzähle es ihm/ihr.) war natürlich richtig. Bei mir hat sich das "la" auf das weibliche Wort "histoire" bezogen.  

______________________________

Die Präposition "avec" bedeutet grundsätzlich "mit".

Bei "parler" könntest du beide Präpositionen verwenden. Der Ersatz durch ein Pronomen wäre aber dann verschieden.

Je parle à ma mère. > Je lui parle.

Je parle avec ma mère. > Je parle avec elle.

Je parle avec mon père. > Je parle avec lui.

Nach einer Präposition wie "avec" verwendest du also die unverbundenen, betonten Pronomen (moi/toi/lui/elle/nous/vous/eux/elles).

_____________________________

Nun zu deinem Beispiel mit dem Relativsatz:

Il a acheté une voiture avec laquelle il veut aller en vacances.

Ich weiß nicht, ob ihr das schon gelernt habt.

Antwort
von Duponi, 12

es ist gefährlich, Bezug auf das Deutsche zu nehmen, denn das stimmt nicht immer mit dem Französischen überein.

Tatsächlich musst du das Verb mit Präpositionen lernen, also zB aider qln, raconter qch à qln usw.(je le lui raconte ist richtig insofern das, was du erzählst männlich ist)

ils ont acheté une voiture, avec laquelle ... da ist avec aber nicht mehr ans Verb gebunden, sondern übersetzte einfach "mit dem"

avec heisst immer "mit", während dem à viele Bedeutungen hat und manchmal gar nicht übersetzt wird.

Je vais à Paris  ich gehe nach Paris

Je raconte l'histoire à Paul  ich erzähle Paul die Geschichte

Je viens à Noël ich komme an Weihnachten

à demain  bis morgen

je me lève à 6 heures ich stehe um 6 Uhr auf

leider überschneiden sich die Anwendungsgebiete von à und avec, vllt ist dies hier hilfreich

http://www.ccdmd.qc.ca/media/allo_prep_cache_003Allophones.pdf

Expertenantwort
von ymarc, Community-Experte für franzoesisch, 7

Deine Frage kann man nur direkt auf Französisch klären!

Il fait allusion à cette affaire = c'est l'affaire à laquelle il fait allusion.

faire allusion à qc

Il achète une machine pratique.

C'est la machine avec laquelle il va pouvoir augmenter sa production

= qui va lui permettre d'augmenter sa production.

Antwort
von 360noskope, 16

avec heisst mit und a` ist eine ortsangabe... glaub ich, wurde mir zumindest so erklärt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community