Frage von Senfsauce303,

Wann verfällt der Lichtschutzfaktor von Sonnencreme, welche Haltbarkeit gilt?

Wie lange kann man eine Sonnenschutzcreme aufbewahren, ohne dass ihr Lichtschutz(faktor) verfällt. Mindert sich dieser auch mit der Zeit der Lagerung?

Antwort von Sukram71,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Erst kürzlich hab ich glesen, dass Sonnecreme lange hält und man die auch noch vom letzten Jahr nehmen kann.

Kommentar von maddwin,

kannst du zur Pflege schon noch nehmen, aber der LSF ist futsch!

Kommentar von Franticek,

Der LSF ist nicht futsch sondern evtl halt kleiner. Wenn man das beruecksichtigt, dann kann man die schon noch weiter verwenden, - solange natuerlich die Creme selbst nicht kaputt ist, ranzig usw ...

Kommentar von CandyA,

Korrekt. Deshalb soll man auch immer eine Sonnencreme mit möglichst hohem Lichtschutzfaktor kaufen. DH

Antwort von isadora666,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Man sollte eine angebrochene Sonnencreme eigentlich nur jeweils für eine Sommer Saison verwenden. Abgesehen von der Empfehlung hält die ja nicht so lange, gemessen an der empfohlenen Menge, die man auftragen sollte, hält z.B. eine 150 ml Packung nur für 5 mal Einreiben. Falls du dir trotzdem nicht sicher bist, ob eine Sonnencreme noch haltbar ist, z.B., wenn du eine angebrochene Creme aus dem letzten Jahr noch im Schrank stehen hast, dann achte auf Merkmale wie Konsistenz und Geruch des Produkts. Ein ranziger Geruch sowie eine merkwürdige Konsistenz (= Produkt ist nicht mehr „cremig“ sondern teils wässrig und klumpig) deuten auf den Verfall hin.

Antwort von CrazyDaisy,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Die meisten Sonnencremes benutzen kleine Zinkpartikel. Und die dürften ewig halten. Nur die Creme kann ranzig werden.

Antwort von Bananentoast,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Bei der, die ich gekauft habe, steht unten ein Haltbarkeitsdatum drunter. Sie ist 2 Jahre haltbar. Ich habe aber auch Flaschen des selben Typs im Regal gesehen, die nur noch 1 Jahr haltbar waren.

Antwort von Tanjarob,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Man sollte die Sonnencreme nur einen Sommer benutzen. Danach ist die Schutzwirkung nicht mehr vollständig.

Antwort von schneckentempo,

in der Regel 1 Jahr nach Anbruch, also eine Saison.

Antwort von krabbe22,

Nach öffnen in der Regel zwölf Monate. Was viele Leute nicht wissen: auf vielen Produkten ist auf der Rückseite ein Symbol das angibt wie lange Creme etc. nach dem öffnen benutzt werden kann. Es sieht aus wie eine offene Cremedose, daneben steht z.B. 12M (für 12 Monate)

Antwort von user927,

Man kann Sonnencreme aus dem letzten Jahr, als Bodylotion weiternehmen, allerdings ist der Lichtschutzfaktor nicht mehr (so) vorhanden. Am Besten Sonnencreme einen Sommer benutzen und danach .... weg!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community