Frage von PineAppleMS, 58

Wann und wieviel Wasser am tag?

Hallo zsm :) Ich (weiblich) Wolte mal nachfragen wie oft ich am besten Wasser trinken soll und wie ich es mir aufteilen solte. Sind 3 Liter mit 40 kg zu viel oder reicht es vollkommen aus?

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Gesundheit, 24

Das ist viel zuviel.

Du kannst dir deinen Wasserbedarf selbst ausrechnen:

Wir brauchen für die ersten 10 Kilo Körpergewicht 100 ml pro Kilo. Ein 10 Kilo schweres Kleinkind braucht also pro Tag einen Liter  Wasser.

Für die zweiten 10 Kilo Körpergewicht brauchen wir 50 ml pro  Kilo - ein 20 Kilo schweres Kind braucht also 1,5 Liter pro Tag.

Für jedes weitere Kilo brauchen wir 20 ml pro  Kilo. Ein 40 Kilo schwerer Teenager braucht also 1,9 Liter Flüssigkeit pro Tag (1000+500+400 ml).

Das ist allerdings der Gesamt-Wasserbedarf, den wir natürlich zum Teil (etwa 40%) auch über die Nahrung decken. Wir essen ja nicht den ganzen Tag nur trockenes Knäckebrot, sondern auch Obst und Gemüse, Suppen
und Saucen, Joghurt und andere Milchprodukte - die alle Wasser enthalten.

Ein 40 Kilo schwerer Teenager würde also 40% = 760 ml seines
Flüssigkeitsbedarfs über die Nahrung aufnehmen, bleiben also noch 1900-760=1140 ml, die er trinken muss. Bisschen aufrunden ist OK, aber 1,5 Liter sind in diesem Fall reichlich und decken mit Sicherheit den Flüssigkeitsbedarf. Mehr zu trinken zwingt dich öfter aufs Klo, bringt aber keine zusätzlichen Vorteile.

Aber was ganz anderes: 40 Kilo scheint mir sehr wenig. Kann es sein, dass du Untergewicht hast?

Kommentar von PineAppleMS ,

Das sagen die meisten :) ich bin zwar sehr groß und aich sehr schlank aber essen Tuhen ich wie ein Bär. Das liegt an meiner Familie, ich kann leider nicht so schnell zunehmen wie andere Menschen. Ich kann soviel essen wie ich will nehme aber nicht zu

Kommentar von Pangaea ,

Wenn du gut und reichlich isst, aber nicht zunehmen kannst, dann ist das nicht so schlimm, wie wenn du hungern würdest. Immerhin bekommt dein Körper genügend Nährstoffe, auch wenn er es nicht so recht schafft, sie in "Masse" umzusetzen.

Antwort
von BigLittle, 16

Das kommt immer darauf an, in welchem Zustand sich Dein Körper befindet, wo Du Dich aufhälst, wie Deine körperliche Belastung ist und noch einige Faktoren mehr, die über die benötigte Menge entscheiden. Aber etwas mehr ist immer besser als zu wenig. Die Menge Wasser solltest Du über den Tag verteilt in kleinen Mengen zu Dir nehmen, damit der Körper es auch aufnehmen kann. Wenn Du zu schnell und zu viel trinkst, dann wird es nur schneller ausgeschieden. Bei all dem Trinken ist das Essen und die Zufuhr von Salzen und Mineralien nicht zu vergessen, sonst kann die Wasserzufuhr auch schädlich sein.

Antwort
von AstroElfe, 26

Normalerweise sollte man 3 Liter Flussigkeit pro Tag zu sich nehmen. Da du aber auch durch andere Lebensmittel (z. B. Brot, Apfel...) Flüssigkeit aufnimmst, kannst du auch weniger trinken.

Kommentar von Pangaea ,

Nicht bei 40 Kilo Gewicht. Da sind 2 Liter Gesamt-Flüssigkeitszufuhr pro Tag völlig ausreichend.

Antwort
von TrapStepATB, 26

Komt darauf an wie du dich Sportlich oder sonstig Körperlich betätigst. Aber sonst ist es vollkommen in Ordnung ^^

Antwort
von gadus, 22

3 Liter ist,wenn du keinen Sport machst,schon sehr hoch.Zum Abnehmen kann man vor der Mahlzeit ein grosses Glas Wasser trinken,sonst zu den Mahlzeiten und immer zwischendurch.   LG  gadus

Antwort
von Beton10, 15

So 1,5- 2 liter soll man trinen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community