Frage von JensPap, 30

wann und wie weit schneidet man ihn zurück ? Wenn man jetzt die zu schneidenden spitzen beiseite nimmt ist es darunter alles braun, wird es dann wieder grün ?

siehe Fragestellung wann wird es denn dann wieder grün? danke im voraus

Antwort
von mrlilienweg, 22

Ich gehe davon aus, dass es sich bei "ihn" um eine Thuja-Hecke handelt. Du darfst die Hecke nur im grünen Bereich beschneiden, es muss nach dem Schnitt noch grün aussehen, deshalb nie zu viel schneiden dafür regelmäßig. Schneiden kann man den Lebensbaum am besten im zeitigen Frühjahr. Im Sommer darf ein leichter Formschnitt folgen.  Wenn du bis ins Braune beschneidest, treibt die Hecke im Gegensatz zur Eibenhecke nicht mehr nach. 

Kommentar von schaerschweiz ,

Kann ich nur einmal mehr bestätigen. Eine Thujahecke, die aus dem braunen Holz austrieb, habe ich nie gesehen oder erlebt. Das einzige, was ich beobachten konnte ist, dass eine einseitig bis ins braune Holz beschnittene Thujahecke nach mehreren Jahren wieder grün wurde, weil die Äste der unbeschnittenen anderen Seite durchwuchsen. 

Wahrscheinlich (!) kann man eine schmalere Hecke nur dadurch erreichen, dass man die Thujas sehr tief unten absägt und zwar so, dass noch grüne Blätter am Baumstumpf stehen bleiben. Dann bildet ein Thuja normalerweise neue Stämme, die man dann von Anfang an schmal halten kann. Solches ist dann aber schon eher ein Experiment als eine Pflegemassnahme und es dauert dann ziemlich lange, bis die gleiche Höhe wieder erreicht ist...

Antwort
von ilsemmm000, 30

Die habe ich auch im Garten.
Aber die darf man aufkeinen Fall schneiden ;o
Ich war so doof und habe es getan...
Dann wurden die Blätter erst braun, dan "durchsichtig". Ich fragte um Rat und alle meinten: Ja, die ist jetzt total Kaputt :ooo"
Ich musste mir.neue kaufen :(

Antwort
von luckytess, 26

Wenn du nicht in das braune Holz schneidest sondern nur die neuen Spitzen kappst, schlägt die Hecke im Frühjahr wieder aus. Allerdings weiß ich von einem Nachbarn, der radikal bis ins "Braune" geschnitten hat, dass er Glück hatte und die Hecke auch wieder grün geworden ist. Der Schnitt hätte früher erfolgen müssen, damit die Hecke schmal und grün geblieben wäre.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten