Frage von alfundkivi, 71

Wann und wie lange sollte man lüften damit mein Zimmer besser duftet und erfrischender ist?

Antwort
von Dea2010, 23

2x täglich stoßlüften. Also Heizung runter drehen, Fenster GANZ auf für 5 Minuten.

Außerdem Textilien regelmäßig (!) waschen und bei Teppichböden diese 2x im Jahr shampoonieren und gründlich reinigen...Gerät dazu kann man in Reinigungen ausleihen.

Textile Deko (Kissen!) ggf austauschen und sich waschbare Kissen zulegen ODER die Bezüge abziehbar (und damit einzeln waschbar) zulegen.

Mülleimer mindestens wöchentlich leeren, kein drekiges Zeug (Wgetragene Wäsche, Geschirr usw) rumsdtehen/liegen lassen...

Kurz gesagt: Zimmer pflegen und regelmäßig lüften hilft sehr weiter. Wer mag, kann Duftkerze oder Räucherstäbchen verwenden. Dezente Düfte bevorzugen.

Antwort
von BurkeUndCo, 25

Mindestens 3x täglich , besser häufiger. Dann jeweils für 5 - 10 Minuten.

Antwort
von jogibaer, 11

Wahrscheinlich ist deine Zimmerluft staubig. Und Staub stinkt bekanntlich. Feucht wischen und feucht abstauben hilft am meisten. Wenn das zuwenig nützt, dann kauf dir einen kleinen Luftreiniger. Diese kleinen Dinger ziehen die Zimmerluft durchs Wasser. Dabei bleibt aller Staub darin hängen. Saubere, gereinigte Luft tritt aus. Saubere Luft stinkt nicht.

Antwort
von Diamantpeter, 34

Eigentlich ganz leicht. Fenster auf - momentan beschlagen diese.

Sobald der Beschlag weg ist hat ein vollständiger Luftaustausch im Raum stattgefunden. (steht zumindest so auf der Verpackung meiner neuen Fenster)

Antwort
von alicar, 32

3x täglich 10 Min. Stoßlüften

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten